MORDKOMMISSION ERMITTELT – S-Bahn-Schubser aus Osteuropa schlagen in Griesheim zu


purple leaves

Der Hanauer wurde am Griesheimer Bahnhof ins Gleisbett geschubst

Der Hanauer wurde am Griesheimer Bahnhof ins Gleisbett geschubstFoto: Sven Moschitz

Frankfurt – Diese Kaltblütigkeit macht fassungslos: Bei einer Auseinandersetzung wird ein Mann (21) ins Gleisbett gestoßen, die Täter lassen ihn einfach liegen! Die Mordkommission ermittelt.

► Freitagabend, kurz vor 21 Uhr am Bahnhof Frankfurt-Griesheim: Ein betrunkener Hanauer (21) kriegt sich auf dem Bahnsteig mit einer Gruppe (zwei Männer, eine Frau) in die Haare. Der Streit eskaliert, der Hanauer wird geschubst, fällt ins Gleisbett und bleibt schwerverletzt liegen. Die Täter fliehen.

Das Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Jetzt ermittelt die Mordkommission!

Die Mordkommission der Polizei Frankfurt fahndet nach den mutmaßlichen Tätern, die wie folgt beschrieben werden:

► Zwei Männer, möglicherweise osteuropäischer Herkunft, zwischen 25-35 Jahren alt, kurze Haare und dunkel bekleidet.

► Eine Frau, Anfang 20 Jahre alt und mit einer dunklen Jacke mit Fellkragen bekleidet.

Hinweise bitte an 069 / 755 – 53111 oder an jede beliebige Polizeidienststelle.

Quelle: Bild-online vom 20.05.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu MORDKOMMISSION ERMITTELT – S-Bahn-Schubser aus Osteuropa schlagen in Griesheim zu

  1. Pingback: MORDKOMMISSION ERMITTELT – S-Bahn-Schubser aus Osteuropa schlagen in Griesheim zu | StaSeVe Aktuell

  2. meckerpaul sagt:

    Wer sucht der findet, wenn er will.
    Dieses Pack rau damit.
    Hohe Strafen und ausweisen.
    Wenn nicht dann macht sich dieser Staat mit schuldig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.