Präsidenten der USA und Ägyptens sprechen über Katar

Washington/Kairo (Mehr News) – Der #US-Präsident, #Donald Trump, hat am Mittwoch bei einem Telefongespräch mit seinem ägyptischen Amtskollegen, #Abdel fattah al-Sisi, die Krise in #Katar erörtert.

Trump und al-Sisi konsultierten   bei diesem #Telefonat über die jüngsten regionalen und internationalen Entwicklungen,  vor allem die Bekämpfung des #Terrorismus sowie die Haltung Ägyptens zur #Katar-Krise“, hieß es in einer  Erklärung des Weißen Hauses.

 

Gestalten Sie ihr T-Shirt mit Erdbeermotiv im Shop

Trump sprach sich dem Weißen Haus zufolge für die Verhandlungen aus, um eine Lösung für die Krise zwischen Katar und vier arabischen Länder zu finden. Er sagte ferner,  alle Länder sollen die finanzielle Unterstützung des Terrorismus verhindern und die extremistischen Ideen beseitigen.

Jüngst hatten #Saudi-Arabien und seine Verbündeten #Bahrain, #Ägypten und die #Vereinigten Arabischen Emirate ihre diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 06.07.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.