Riesa: 30-Jähriger nach versuchter Vergewaltigung in Haft! – Nationalität fehlt

30-Jähriger nach versuchter Vergewaltigung in Haft

Zeit:     06.07.2017, gegen 00.20 Uhr
Ort:      #Riesa

In der Nacht zu Donnerstag ereignete sich an der #Riesaer Kolonie eine #versuchte Vergewaltigung, bei dem sich der Tatverdacht gegen einen 30-jährigen Riesaer richtet.

Gegen 00.20 Uhr folgte ein zunächst unbekannter Mann einer 20-jährigen Frau und umklammerte sie in der Folge von hinten. Gewaltsam brachte er sie zu Boden und zog sie hinter ein Gebäude. Dort versuchte er offenbar, sich an der jungen Frau zu vergehen. Heftige Gegenwehr und Schreie der Geschädigten machten jedoch Passanten auf das Geschehen aufmerksam, so dass der Täter von der Frau abließ und flüchtete.

Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen fiel den Beamten ein Mann auf, welcher der Beschreibung des Gesuchten entsprach. Durch weitere Ermittlungen konnte der Tatverdacht gegen den 30-jährigen Riesaer erhärtet werden. Er wurde noch am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt, welcher einen Haftbefehl gegen den Mann erließ.

Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an. (el)

Quelle: behoerdenstress.devom 08.07.2017

Anmerkung der Redaktion staseve: Der geübte Leser weis Bescheid, wenn keine Nationalität angegeben wird.

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Riesa: 30-Jähriger nach versuchter Vergewaltigung in Haft! – Nationalität fehlt

  1. Pingback: Riesa: 30-Jähriger nach versuchter Vergewaltigung in Haft! – Nationalität fehlt | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Und was passiert dem Dreckskerl? Wie immer nichts. Nationalität fehlt sagt doch alles aus was sich bei uns herumtreibt.

  3. meckerpaul sagt:

    Keine Nationalität?
    Für wie Dumm halten die uns?
    Das Affenpack kastrieren und ab auf hohe See. Da können sie Wale fi…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.