Katar-Blockade: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger


Vitamimix

Muslimische Gläubige im im Innenhof der Heiligen Moschee in Mekka (9.9.16) (AFP/AHMAD GHARABLI)
Muslimische Gläubige im Innenhof der Heiligen Moschee in Mekka, hier im September 2016 (AFP/AHMAD GHARABLI)

Erstmals seit dem Abbruch der Beziehungen zu Katar öffnet Saudi-Arabien seine Grenze für die Bürger des Nachbarlandes.

Damit wolle #König Salman ihnen die Pilgerfahrt nach Mekka ermöglichen, meldete die staatliche saudische Nachrichtenagentur SPA. So sollen am Grenzübergang Salwa die üblichen elektronischen Einreisegenehmigungen entfallen. Zudem habe der Monarch angeordnet, Flugzeuge nach Doha zu schicken, um katarische Pilger „auf seine Kosten“ zu transportieren.

Erst Anfang Juni hatte #Saudi-Arabien gemeinsam mit #Ägypten, #Bahrain und den #Vereinigten Arabischen Emiraten eine umfassende Blockade gegen das Golfemirat verhängt. Sie werfen Katar eine Unterstützung von Terrororganisationen sowie zu enge Beziehungen zum #Iran vor.


Höllberg

Quelle: Deutschlandfunk vom 17.08.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.