USA: Einigung auf neues Steuergesetz


schwarzwald-maria

US-Dollar-Scheine (picture alliance / dpa / Xie Zhengyi)

US-Dollar-Scheine (picture alliance / dpa / Xie Zhengyi)


Kräutergott.de

Die #US-Republikaner in den beiden Kongresskammern haben sich auf einen gemeinsamen Vorschlag für eine umfassende Steuerreform geeinigt.

Demnach soll die Unternehmenssteuer von derzeit 35 auf 21 Prozent sinken. Entlastungen sind auch für Familien und Alleinstehende geplant. Zudem soll die #Krankenversicherungspflicht abgeschafft werden.

Die jetzt erzielte Einigung ebnet den Weg für Abstimmungen in der kommenden Woche. – Kritik kommt von den #US-Demokraten, die beklagen, dass von der Reform vor allem Unternehmen und Reiche profitieren würden. Die deutsche Industrie befürchtet massive Nachteile für europäische Unternehmen, da sich der internationale Steuerwettbewerb verschärfe.

Quelle: Deutschlandfunk vom 14.12.2017


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu USA: Einigung auf neues Steuergesetz

  1. Pingback: USA: Einigung auf neues Steuergesetz | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.