Waiblingen: Frau sexuell belästigt – Täter Sprach Deutsch mit ausländischem Akzent

 


Weinmühle

ZVW, 09.01.2018 – 09:46 UhrSymbolbild. Foto: Schmitzer / ZVW

Symbolbild. Foto: Schmitzer / ZVW

Symbolbild. Foto: Schmitzer / ZVW

Waiblingen.
Bereits in der Nacht auf Sonntag hat es in #Waiblingen eine #sexuelle Belästigung gegeben. Eine 22-jährige Frau war gegen 4.30 Uhr von der Bahnunterführung in Richtung #Innerer Weidach unterwegs, als sie von einem Unbekannten in der Nähe des Fitnessstudios angesprochen wurde. Der Mann riss ihre Jacke nach oben und fasste der Frau in den Schritt und an das Gesäß. Nachdem sich die Frau wehrte und den Täter anschrie, rannte er davon. Die Belästigung wurde der Polizei erst am Montagabend gemeldet.

Der Täter war etwa 30 Jahre alte, sprach gutes Deutsch mit ausländischem Akzent, hatte einen Dreitagebart und schwarze Haare. Er trug eine dunkle Jacke, helle Jeans und helle Schuhe. Er war Raucher. Zeugenhinweise erbittet das #Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950-422.

Quelle: Welzheimer Zeitung vom 09.01.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Waiblingen: Frau sexuell belästigt – Täter Sprach Deutsch mit ausländischem Akzent

  1. Pingback: Waiblingen: Frau sexuell belästigt – Täter Sprach Deutsch mit ausländischem Akzent | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.