Vitamin B17 wurde verboten, weil es Krebs heilt!


mondland

#Vitamin #B17 wurde verboten, weil es Krebs heilt!


Die amerikanische #FDA (Food and Drug Administration), die amerikanische Krebsgesellschaft und die amerikanische medizinische Gesellschaft haben Menschen aufgehalten, die über Vitamin B17 Bücher schrieben, öffentliche Foren dazu abhielten und Dokumentationen über die Antikrebswirkung von Vitamin B17 machten. Ärzte, die das Leben ihrer Patienten mit Vitamin B17 retteten wurden rechtlich verfolgt.

Eine Dame setzte sich jedoch über dieses Verbot hinweg und nahm Vitamin B17 ein, als ihr Krebs in Remission ging, hörte sie wieder damit auf und er wuchs wieder. Wenn wir es in der richtigen Menge einnehmen, #Dr. Coldwell schreibt historisch in seinen Büchern immer von bis zu 16 Aprikosenkernen am Tag, kann Vitamin B17 sehr gut helfen.

Die Dame machte weiter, sie nahm bis zu 500mg am Tag und alle ihre 5 Karzinome verschwanden, sie schockte ihre Ärzte.

Quelle:  mutter-natur.net vom 03.02.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Gesundheit, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Vitamin B17 wurde verboten, weil es Krebs heilt!

  1. Pingback: Vitamin B17 wurde verboten, weil es Krebs heilt! | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Wenn es verboten ist woher hatte sie das B17 ????

    Die Pharmaindustrie lässt sich doch nicht ihr sehr gutes Geschäft mit Krebsmitteln entgehen. Wo kämen wir denn da hin wenn sie jeder selber heilen könnte…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.