Studie: Einsatz von Kampfdrohnen unter Trump zugenommen

  • Studie: Einsatz von Kampfdrohnen unter Trump zugenommen


nanosit

Washington (ParsToday/AFP) – Laut einer Studie der überparteilichen Denkfabrik „Stimson Center“ in Washington ist der Einsatz von #Kampfdrohnen unter der Amtszeit von US-Präsident Donald #Trump gestiegen.

Die Studie, derer Ergebnisse am Donnerstag veröffentlicht wurden, befasst sich mit dem ersten Jahr nach dem Amtsantritt Trumps, in dem die unter dem damaligen US-Präsidenten Barack #Obama verhängten Beschränkungen in Bezug auf den Einsatz von Kampfdrohnen überprüft wurden.

Im ersten Jahr seiner Amtszeit genehmigte Trump der Studie zufolge mindestens 80 Angriffe auf Pakistan, den Jemen und Somalia. Während seiner achtjährigen Amtszeit stellte Obama 550 Angriffsgenehmigungen.

Laut diesem Bericht stellte Trump den Militärkommandanten mehr Befugnisse zur Verfügung, damit sie die Drohnenangriffe ohne Zustimmung des Weißen Hauses oder hochrangiger Militärkräfte in Washington ausüben. Das Pentagon berichtete, dass Trumps Ansatz Kommandeure befähigt, auf den Schlachtfeldern schneller zu entscheiden.

Die US-Drohnenangriffe auf Pakistan und Afghanistan hinterließen bisher tausende Tote und Verletzte.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 08.07.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Studie: Einsatz von Kampfdrohnen unter Trump zugenommen

  1. Pingback: Studie: Einsatz von Kampfdrohnen unter Trump zugenommen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.