NATO im Streßtest: Trump soll beim Gipfel mit US-Austritt gedroht haben


Outdoor-Shop

14. Juli 2018

NATO im Streßtest: Trump soll beim Gipfel mit US-Austritt gedroht haben

INTERNATIONAL

 

Brüssel. Darüber berichteten die Mainstream-Medien natürlich nicht: US-Präsident Trump soll – behauptet die „Time“-Redakteurin Deborah Haynes unter Berufung auf eine „einzelne, gute Quelle“ – auf dem #NATO-Gipfel in Brüssel knallhart mit einem Alleingang der #USA gedroht haben. Er soll von den Verbündeten gefordert haben, umgehend ihre Wehretats auf zwei Prozent ihres Bruttoinlandsproduktes zu erhöhen. Auch die Presseagentur dpa erfuhr davon. Die #NATO dementiert jedoch.

Deborah Hayes twitterte: #Trump hatte gedroht, wenn die NATO-Partner nicht sofort zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung ausgäben, würden die Amerikaner „ihr eigenes Ding machen“.

Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärten zwei NATO-Vertreter jedoch, Trump habe nicht mit einem Austritt aus dem Militärbündnis gedroht. Ob es sich dabei lediglich um öffentliche Schadensbegrenzung handelt, bleibt abzuwarten. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 14.07.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu NATO im Streßtest: Trump soll beim Gipfel mit US-Austritt gedroht haben

  1. Pingback: NATO im Streßtest: Trump soll beim Gipfel mit US-Austritt gedroht haben | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Tretet aus der NATO aus und schon fällt der kriegerische Haufen zusammen.

  3. Ulla sagt:

    Soll er doch austreten. Was machen die aufgescheuchten Hühner dann ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.