UNO kritisiert einseitige Sanktionen gegen Iran und Syrien

  • UNO kritisiert einseitige Sanktionen gegen Iran und Syrien

Genf(ParsToday)- UNO-Sonderberichterstatter für Menschenrechte hat einseitige Sanktionen gegen Iran, Syrien, Gaza und Venezuela kritisiert.

Idriss El Djazairy, Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für Menschenrechte, teilte in einer  am Freitag in Genf  verbreiteten Erklärung mit, die Sanktionen dürfen nicht zu vollständigen Wirtschaftsblockade unschuldiger und von Kriegsfolgen  geplagter Menschen führen.

El Djazairy fügte hinzu, Genfer Konventionen sind zum Schutz von Menschen in einer Kriegssituation und nun aber,  wo es keinen Krieg gibt, verschärfen die Sanktionen die Leiden der Menschen, wofür keine Schutzmaßnahmen vorgesehen worden sind.


Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für Menschenrechte wies ferner auf die einseitigen Sanktionen der #USA  gegen den Iran, Syrien, Palästina und Venezuela hin und betonte, dass die Menschen in diesen  Ländern mit Folgen dieser Sanktionen zu kämpfen haben.

#El Djazairy äußerte sich  dann zu der  katastrophalen Menschenrechtslage in Syrien  und sagte: Die einseitigen Sanktionen haben die prekäre Lage weiter verschlechtert.

Die Sitzung der UNO-Menschenrechtsrats fand am 12. und 13. September in Genf statt. Die Mitglieder haben sich mit den Folgen der einseitigen Sanktionen befasst.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 15.09.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu UNO kritisiert einseitige Sanktionen gegen Iran und Syrien

  1. Pingback: UNO kritisiert einseitige Sanktionen gegen Iran und Syrien | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Löst doch diesen Verein UNO endlich auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.