Schorndorf: Unbekannter Neger reißt Fußgängerin Smartphone aus der Hand – Zeugen gesucht

Zeugenhinweise erbittet die Kripo Waiblingen nach einem Raubdelikt in Schorndorf. Bereits am Dienstag, 02.10.2018 war einer 18-jährigen Fußgängerin auf dem Gehweg der Vorstadtstraße ihr Smartphone entrissen worden. Die junge Frau war von der Innenstadt kommend in Richtung Kreisverkehr Mittlere Brücke unterwegs, als unmittelbar vor der Remsbrücke aus dem neu angelegten Fahrrad- und Fußweg ein Mann heraus kam. Dieser ging an der jungen Frau vorbei, drehte sich jedoch umgehend wieder um und versuchte ihr Handy aus den Händen zu reißen. Aufgrund der starken Gegenwehr der Frau entstand ein Gerangel, wobei die 18 Jährige zu Fall kam und um Hilfe schrie. Hierbei entriss der Täter der jungen Frau das Handy und rannte weg. Die mutige Frau verfolgte den Täter, worauf dieser das Handy wegwarf und entkam. Auf Höhe der Tanzschule Beier konnte die Frau zwei Männer und zwei Frauen zwischen 40 und 50 Jahren wahrnehmen. Ob diese ihre Hilferufe bzw. den Vorfall wahrnehmen konnten, ist bislang unbekannt.

Der Täter wurde von der Frau wie folgt beschrieben: ca. 30-40 Jahre alt, dunkler Teint und dunkle Augen, ca. 170 cm groß, normal bis kräftige Figur, bekleidet mit einer dunklen Hose, einem schwarzen Kapuzenshirt und darüber eine weiße dünne Jacke mit Kapuze. Der Täter trug über der Kapuze des Shirts eine Mütze und hatte diese eng am Kopf zusammengebunden. Außerdem hatte er eine dunkle Stimme und sprach laut Opfer in einer arabische Sprache.

Zeugenhinweise erbittet die Kriminalpolizei Waiblingen, Telefon 07151/950-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 11.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Schorndorf: Unbekannter Neger reißt Fußgängerin Smartphone aus der Hand – Zeugen gesucht

  1. Pingback: Schorndorf: Unbekannter Neger reißt Fußgängerin Smartphone aus der Hand – Zeugen gesucht | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.