Pervers: Obergrüner Kretschmann kommt mit Helicopter zur WanderungAr


aluboxen.com

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ( Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann ( Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
 

Scheinheiliger geht es eigentlich nicht mehr: Während grüne Politiker oft über die Versteuerung von Linienflügen für normale Bürger diskutieren, lässt sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ins 167 Kilometer entfernte Naturschutzgebiet einfliegen, um dort an einer Wanderung teilzunehmen.

Die linksdrehende grüne Partei sticht immer wieder durch ihre schamlose Scheinheiligkeit hervor. Das laute Gezeter rund um die Rodung des Hambacher Forst, das die Grünen politisch mitzuverantworten haben, ist ebenso verlogen wie die jüngste Aktion des grünen baden-württembergischen Landesvaters #Kretschmann. Wie die Bildzeitung berichtet, ließ sich der Grüne mit einem Hubschrauber ins Naturschutzgebiet Wurzacher Ried fliegen. Kretschmann habe sich dort u.a. vom Bürgermeister die Pläne für einen Aussichtsturm in dem Moorgebiet zeigen lassen.

 

Wie die Zeitung weiter berichtet, kostete der 167 Kilometer weite Flug etwa 4.000 Euro Steuergeld und 260 Liter Kerosin. „Der MP sollte Vorbild in Sachen Klimaschutz sein, hat aber mit dieser Aktion fast eine Tonne CO2 erzeugt“, zitiert „Bild“ den Oppositionspolitiker Gruber.

Die Begründung: Wegen des engen Terminkalender des Berufsgrünen sei an diesem Tag die Nutzung eines anderen Verkehrsmittel nicht möglich gewesen, heißt es aus dem Staatsministerium.

Ganz ähnlich wie Kretschmann zeigte Genosse Cem Özdemir 2010 was Grüne so von Umweltschutz halten, wenn sie nicht gerade ein ganzen Land mit ihrer Ideologie verhaften und drangsalieren können. Özdemir ließ sich zwar nicht in eine Naturschutzgebiet einfliegen, doch um an einer Talkshow teilnehmen zu können, stieg auch er in den Heli. Zwei Jahre später nahm der grüne Saubermann dann einen Privatkredit bei einem Lobbyisten auf und nutzte dienstlich erworbene Bonus-Flugmeilen für private Reisen. (SB)

Quelle: journalistenwatch.com vom 04.12.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Pervers: Obergrüner Kretschmann kommt mit Helicopter zur WanderungAr

  1. Pingback: Pervers: Obergrüner Kretschmann kommt mit Helicopter zur Wanderung | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Der Stuttgarter Bahnhofsneubau sagte zu Stuttgart 21: Küsse mich, ich bin ein verzauberter Öko Projekt. U 21 küsste das Projekt und donnerknall stand der öko Prinz Kretschmann vor ihnen. Nun küsste Kretschmann seinen alten/neuesten vom öko Klapser bezahlten Diesel Dienstwagen und donnerknall stand ein Hubschrauber vor Ihm! Und wenn Er nicht gestorben ist müssen Ihm die U 21 Gegner noch heute zwiXXXhen die Froschschenkel küssen!

  3. Ulrike sagt:

    Da sind die grünen alle gleich. Wenn es sie betrifft ist alles erlaubt. Nur die anderen sollen ihre idiotischen Verbote befolgen.
    Die fliegen lustig in der Gegend herum. Der kleine Mann soll aufs Lastenfahrrad umsteigen. Dreckige Bande.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.