Frohe Winterfeierlichkeiten! Schwedische Zeitung erntet Kritik für politische Korrektheit


Möve Bikes

Frohe Winterfeierlichkeiten! Schwedische Zeitung erntet Kritik für politische Korrektheit
Frohe Winterfeierlichkeiten! Schwedische Zeitung erntet Kritik für politische Korrektheit (Archivbild)

Eine schwedische Zeitung steht in der Kritik, nachdem sie das #Weihnachtsfest als „Winterfeierlichkeiten“ bezeichnet hat. Die tägliche Regionalzeitung „Sydsvenskan“ hat in einem Artikel berichtet, wie die Feierlichkeiten im Rahmen der Terrorismusbekämpfung von einem Platz in Malmö zu einem anderen, „sichereren“ Ort verlegt werden.

Die Internetgemeinde bemängelte das Blatt, das anscheinend der #politischen Korrektheit wegen absichtlich auf den Begriff „#Weihnachten“ verzichtet hatte. Ein Nutzer fragte sarkastisch, ob man denn auch bald von einem „#Winterfest“ anstatt vom „Weihnachtsfest“ zu lesen bekomme. Andere User schlugen auch Begriffe wie „Wintergeschenke“ und „Winterbaum“ anstelle von „Weihnachtsgeschenke“ und „Weihnachtsbaum“ vor. Jemand scherzte auch, dass Ostern bald in „Frühlingsfeierlichkeiten“ unbenannt werden könnte.

Am 7. April 2017 ist ein Lastwagen in Stockholm in eine Menschenmenge gerast, dabei wurden fünf Personen getötet und viele weitere verletzt.

Nätsäkerhetsexpert@M____i____T

Så julfirande heter „vinterfirande“ numera i Malmö? Där ser man.

103 Nutzer sprechen darüber

Moder ord@moder_ord

Väntar på att få läsa om „vinterafton“.

Nätsäkerhetsexpert@M____i____T

Du väntar spänt på att få öppna vinterklapparna som ligger under vinterträdet?

Weitere Tweets von Nätsäkerhetsexpert ansehen

Quelle: Russia Today (RT) vom 07.12.2018

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Frohe Winterfeierlichkeiten! Schwedische Zeitung erntet Kritik für politische Korrektheit

  1. Pingback: Frohe Winterfeierlichkeiten! Schwedische Zeitung erntet Kritik für politische Korrektheit | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Auch in Schweden sind die Gehirne total vernebelt wegen dem Asylantengesindel.
    Dort ist es schon schlimmer als bei uns. Warum spielen die Schweden das dreckige Spiel ihrer Politiker mit ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.