Kreuze mit Opferzahlen islamistischen Terrors sind ein Fall für den Staatsschutz


Dildoking

 

Rostock – Auf dem möglichen Bauplatz einer Moschee in Rostock wurden weiße Holzkreuze aufgestellt. Es wird von einem rechtsextremistischen Motiv ausgegangen, dass den Staatsschutz auf den Plan gerufen hat. Darüber berichtet der Nordkurier

In der Pressemeldung der Rostocker Polizei hieß es zunächst:

„In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass durch unbekannte Personen mehrere weiße Holzkreuze auf einer Rasenfläche im Hansaviertel aufgestellt wurden. Auf den Kreuzen standen jeweils der Ort sowie die Anzahl der Getöteten von Terroranschlägen. Die Beamten stellten die Holzkreuze sicher. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Ordnungswidrigkeitengesetz.“

Inzwischen scheint aus dieser Art des Protestes, der auch bei Umweltschützern beliebt ist und meist auch geduldet wird, ein handfestes Kapitalverbrechen geworden zu sein, denn der Nordkurier fügt hinzu:

„Der Staatsschutz habe die Ermittlungen aufgenommen, da von einem rechtsextremistischen Motiv ausgegangen werde. Derzeit ermittele die Polizei jedoch nur wegen einer Ordnungswidrigkeit. Die Kreuze seien sichergestellt worden.“

Bereits Ende Januar war laut Nordkurier ein abgetrennter Schweinekopf auf dem Gelände gefunden worden. Wie unterschiedliche Medien bereits berichtet haben, ist das Gelände im Hansaviertel als Bauplatz für eine Moschee im Gespräch. Zurzeit ruhen die Pläne des Moscheebaus, weil wie die Ostseezeitung schreibt, das Geld fehlt. Träger des Projektes ist die islamische Union. Gegen die Pläne hat es auch in der Vergangenheit immer wieder Proteste gegeben. Dies gilt auch für den Bau im Hansaviertel.  „Am kommenden Montag will die AfD mit einem Marsch durch den Stadtteil gegen das Vorhaben demonstrieren. Auch Gegenveranstaltungen sind angekündigt.“ schreibt der Nordkurier. (KL)

Quelle: journalistenwatch.com vom 23.03.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kreuze mit Opferzahlen islamistischen Terrors sind ein Fall für den Staatsschutz

  1. Pingback: Kreuze mit Opferzahlen islamistischen Terrors sind ein Fall für den Staatsschutz | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Welcher Volldepp hat da mal wieder die Polizei gerufen ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.