16-Jährige vergewaltigt – Syrer nach Fahndung festgenommen

Symbolfoto: Shutterstock
 

Bremen – Spezialkräfte der Polizei Bremen nahmen am späten Samstagabend in Stade den nach Vergewaltigung an einer 16-Jährigen gesuchten Tatverdächtigen fest. Hinweise aus der Bevölkerung brachten die Ermittler auf die Spur des Verdächtigen. Derzeit werden Haftgründe gegen den 18-Jährigen geprüft.

Der 18 Jahre alte Mann ist dringend verdächtig, am 05.02.19 gegen 23:00 Uhr in den Wallanlagen in Bremen-Mitte ein 16-jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Die Kriminalpolizei hatte daraufhin die intensiven Ermittlungen aufgenommen. Eine Öffentlichkeitsfahndung, bei der eine Vielzahl von Hinweisen aus der Bevölkerung einging, führte zur erfolgreichen Identifizierung des Gesuchten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht einen Haftbefehl gegen den 18-Jährigen. Zielfahnder der Polizei Bremen übernahmen daraufhin die koordinierte Fahndung nach dem Mann. Dabei konnten Sie den Gesuchten im Bereich Stade lokalisieren.

Der Mann wurde noch am Sonntag einem Haftrichter zugeführt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Opposition 24

Quelle: journalistenwatch.com vom 15.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu 16-Jährige vergewaltigt – Syrer nach Fahndung festgenommen

  1. Pingback: 16-Jährige vergewaltigt – Syrer nach Fahndung festgenommen | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Diese Drecksau ist niemals erst 18 Jahre ! Schaut die Bilder genau an !

  3. Tomas sagt:

    Wenn öffentlich gefahndet wird, zeit es schnell.
    Nur wird das meinst nicht, weil SPD und Grüne (die in den Ländern den Innenminister stellen, der die Polizei kontrolliert) immer den Täter schützen!

    Da die Täter meistens Muslime sind und das die „Klientel“ der Grünen und SPD ist, wirren wir nun warum das Gesetz io Deutschland Täterschutz vorsieht..

    https://philosophia-perennis.com/2019/04/13/oeffentlichkeitsfahndung-nach-vergewaltigung-16-jaehriger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.