Syrer, welcher Syrer? Teletext jetzt auch politisch korrekt

Banner 728x90

05. Mai 2019

Die linke Gehirnwäsche hat den Teletext erreicht. Um die Bürger nicht noch weiter zu verunsichern wird jetzt auch hier die Herkunft des Täters gestrichen. Mediale Verhältnisse wie in der DDR!:

Quelle: journalistenwatch.com vom 05.05.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Syrer, welcher Syrer? Teletext jetzt auch politisch korrekt

  1. Pingback: Syrer, welcher Syrer? Teletext jetzt auch politisch korrekt | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    So ist unsere Lügenpresse. Durch und durch verkommen. Pfui Teufel

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Im Text: Menschen zusammengeschlagen. Seit wann sind wir deutsche Menschen?

    • birgit sagt:

      Die brauchen den Menschen in Latenz ! Nur können wir nicht gleichzeitig Debitor und Kreditor sein. Das haben die Idioten aber noch nicht begriffen. Hauptsache das sesselfurzende Personal beherrscht die doppelte Buchhaltung. Aber nicht mal das können die !

      Denn mit jeder zusätzlich gestellten Rechnung wird Finanzbetrug begangen. Die angebliche Schuld ist bereits vom Bond ausgeglichen.

      Würde Dummheit weh tun, dann müßten wir die Fenster schließen um uns vor dem Gebrüll des Personals zu schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.