„Kleinanzeigen-Vergewaltiger“ in Florida hingerichtet


Alpenwild Shop

Einsame Frau

„Kleinanzeigen-Vergewaltiger“ in Florida hingerichtet

CC0

PANORAMA

Im US-Bundesstaat Florida ist einer der berüchtigtsten Serienmörder hingerichtet worden. Der 65-jährige Bobby Joe Long starb am Donnerstag in einem Staatsgefängnis durch die Giftspritze, berichten internationale Medien.

Die Mordserie erstreckte sich im Jahre 1984 über einen Zeitraum von acht Monaten und verbreitete im Großraum Tampa Bay Angst und Schrecken. Damals vergewaltigte und ermordete Long laut dem TV-Sender NBC News mindestens acht Frauen. Die meisten Opfer wurden nach Behördenangaben erdrosselt, einigen die Kehlen durchgeschnitten, andere zu Tode geprügelt. Viele Leichen wurden in grausigen Posen aufgefunden.

10News WTSP

@10NewsWTSP

: Florida has executed Bobby Joe Long, the man who terrorized the Tampa Bay area during the mid-80s. https://www.wtsp.com/execution 

Seine Opfer suchte Long Medienberichten zufolge über Kleinanzeigen in Lokalzeitungen. Sein Spitzname war aus diesem Grund „Classified Ad Rapist“, also in etwa „Kleinanzeigen-Vergewaltiger“.

Die Behörden konnten den Täter ergreifen, als eine im September 1984 entführte und mehrfach missbrauchte 17-Jährige fliehen konnte. Sie konnte der Polizei die Beschreibung von Long und seinem Auto geben.

Robert Long war 1985 zum Tode verurteilt worden.

Quelle: Sputnik vom 24.05.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu „Kleinanzeigen-Vergewaltiger“ in Florida hingerichtet

  1. Pingback: „Kleinanzeigen-Vergewaltiger“ in Florida hingerichtet | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Die Amis machen es richtig. Nicht füttern diese Bestien.

  3. birgit sagt:

    Nehmt uns bitte die hier ansässigen Vergewaltiger ab und entsorgt sie.
    Danke !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.