Linksextremisten mit Brandsätzen geschnappt

Sichergestellte Gegenstände (Bild: Polizei Hamburg)
 

Hamburg – Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes des Staatsschutzes nahm die Polizei zwei Männer und eine Frau in Hamburg fest. Sie führten in ihren Rucksäcken Brandsätze mit. Zwei der Festgenommenen gehören dem linksextremistischen Spektrum an. Die Polizei geht davon aus, dass die Verdächtigen schwere Straftaten, vermutlich Brandstiftungen, vorbereitet hatten.

Bei einer Überprüfung von drei, sich verdächtig verhaltenden Personen fanden die Beamten in allen drei Rucksäcken selbst gebaute Brandsätze, Grillanzünder und Handschuhe. Bei einem 27-jährigen Mann und einer 28-jährigen Frau befand sich zudem Wechselkleidung in den Rucksäcken. Alle drei hatten funktionstüchtige Feuerzeuge dabei.

 

Wie die Überprüfung weiter ergab, seien die beiden Männer polizeibekannt und gehören dem linksextremistischen Spektrum an, berichtet die Welt. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Der Haftbefehl gegen die Frau wurde ausgesetzt. In den Wohnungen der Verdächtigen stellten die Beamten zudem umfangreiches Beweismaterial sicher, das nun ausgewertet werde.

Die Polizei geht laut Pressemitteilung davon aus, dass die Verdächtigen schwere Straftaten, vermutlich Brandstiftungen, vorbereitet hatten. „Die Tat zeigt, mit welch hoher krimineller Energie die Täter vorgehen wollten. Die Festnahme ist ein großer Erfolg für die Staatsschutzabteilung der Polizei Hamburg“, so Polizeipräsident Ralf Martin Meyer. (SB)

Quelle: journalistenwatch.com vom 10.07.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Linksextremisten mit Brandsätzen geschnappt

  1. Pingback: Linksextremisten mit Brandsätzen geschnappt | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Dann setzt das Dreckspack einige Jahre in den dunkelsten Knast.

  3. gerhard sagt:

    ,,Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Der Haftbefehl gegen die Frau wurde ausgesetzt. In den Wohnungen der Verdächtigen stellten die Beamten zudem umfangreiches Beweismaterial sicher, das nun ausgewertet werde“. Wenn es um Linksextremisten geht vollführen Wessi-Richter akrobatische Höchstleistungen beim ,,sich verbiegen“.

  4. Ulrike sagt:

    Aha warum ist das Weib nicht verhaftet geblieben? Man fasst es nicht wie die Justiz sich wieder windet wie eine Schlange wegen den linken Ratten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.