Gelsenkirchen: David Wagner (Afro-Amerikaner) knebelte und beraubte Maklerin

POLIZEI GELSENKIRCHEN FAHNDET NACH GEFÄHRLICHEM STRAFTÄTER

Wer David Wagner sieht, sollte sofort die 110 anrufen
Wer David Wagner sieht, sollte sofort die 110 anrufen Foto: Polizei

Gelsenkirchen – Sein Opfer war völlig arglos. Erst als der angebliche Wohnungsinteressent das Messer zog, erkannte die Maklerin die Gefahr. Die Polizei fahndet nach David Wagner (30), der eine Frau verletzte, ausraubte und mit ihrem Auto flüchtete.

Für die Immobilien-Maklerin (52) schien es ein ganz normaler Ortstermin zu sein. „Zwei Zimmer, Erdgeschoss in Gelsenkirchen-Buer, rund 300 Euro Miete“, auf diese Annonce hatte sich der Mann gemeldet. Um 13 Uhr erschien der Afro-Amerikaner an dem Mehrfamilienhaus in einer Sackgasse.

In der Erdgeschosswohnung kam es zu dem brutalen Angriff
In der Erdgeschosswohnung kam es zu dem brutalen Angriff Foto: Frank Bock / BILD

In der Wohnung dann der Horror: Der potenzielle Mieter entpuppte sich als brutaler Räuber. David Wagner soll die Immobilienmaklerin mit einem Küchenmesser angegriffen und verletzt haben. Anschließend fesselte und knebelte er sein Opfer, raubte mehrere Mobiltelefone, ein iPad und 2000 Euro Bargeld.

So wird die Wohnung im Immobilenportal beworben
So wird die Wohnung im Immobilenportal beworben

Wagner ist kein Unbekannter für die Behörden. Schon vor Jahren geriet er in Konflikt mit dem Gesetz, soll vorbestraft sein und im Gefängnis gesessen haben. Nach BILD-Informationen sollte die therapeutische Wohngruppe seine letzte Unterbringung vor der Freilassung sein. Nach der Tat am Mittwochmittag tauchte Wagner unter.

Die Polizei warnt ausdrücklich vor ihm: „Sprechen Sie ihn nicht an, versuchen Sie nicht ihn festzuhalten.“ Zeugen sollen direkt den Notruf 110 wählen oder die Polizei Gelsenkirchen unter Tel. 0209/3658240 anrufen.

David Wagner ist 1,80 Meter groß und untersetzt. Auch Hinweise auf das verschwundene Fahrzeug nimmt die Kripo entgegen.

Quelle: Bild-online vom 12.10.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Gelsenkirchen: David Wagner (Afro-Amerikaner) knebelte und beraubte Maklerin

  1. Pingback: Gelsenkirchen: David Wagner (Afro-Amerikaner) knebelte und beraubte Maklerin | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    (…)auch vor dem Ufer des Grabens (Reichstag) werden sich in wenigen Jahren Gäste versammeln und fragen, warum es so wenig GELD gibt…

  3. birgit sagt:

    Da sieht man mal wieder was für Helden unterwegs sind.
    Spezialgebiet, Frauenüberfall !
    Ist das eine neue Studienrichtung für angehende Facharbeiter ?

  4. ulrike sagt:

    Warum ist der Drecksack noch in Deutschland bei den Vorstrafen ? Wie blöd sind wir ?

  5. Kleiner Grauer sagt:

    „Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta.“ (Peter Scholl-Latour)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.