Libanesen-Clan stürmt Notaufnahme – POLIZEI-EINSATZ IN UNIKLINIK DÜSSELDORF


Alpenwild Shop

 
Die Notaufnahme der Uniklinik Düsseldorf

Die Notaufnahme der Uniklinik Düsseldorf Foto: MICHAEL GSTETTENBAUER

Düsseldorf – Clan-Einsatz für die Polizei in der Uniklinik Düsseldorf. Laut BILD-Informationen stürmte Sonntag gegen 3.50 Uhr eine Gruppe von etwa 15 Personen die Notaufnahme der Uniklinik.

„Sie hielten sich an keine Regeln, gingen in den verschlossenen Behandlungsbereich und nahmen auf niemanden Rücksicht. Bei den Krankenschwestern und Ärzten war deutliche Angst erkennbar.“ So schildert eine Person, die nach eigenen Angaben Augenzeuge war, die Situation.

Die Polizei bestätigte auf BILD-Anfrage, dass sie alarmiert wurde und mit mehreren Einsatzwagen zur Uniklinik Düsseldorf (UKD) ausrückte. Laut Polizei ließen sich in der Uniklinik zwei Kontrahenten einer Shisha-Bar-Schlägerei behandeln. In der Notaufnahme stießen die Männer dann erneut aufeinander und beschimpften sich. Bei einem soll es sich um ein Mitglied des Al-Zein-Clans gehandelt haben, der Unterstützung dabei hatte.

Polizei-Einsatz in Düsseldorf: Libanesen-Clan stürmt Notaufnahme
Foto: BILD

Erst durch den Deeskalations-Einsatz des Sicherheitsdienstes und der Polizei beruhigte sich die Situation in der Notaufnahme wieder.

Insgesamt wurden bei dem Einsatz an der Uniklinik drei Anzeigen aufgenommen. Zwei wurden wegen Körperverletzung, vermutlich noch wegen der Schlägerei in der Shisha-Bar, und eine wegen Hausfriedensbruch erstattet.

UKD-Sprecher Tobias Pott: „Dass Leute aufgebracht sind und verbal ausfällig werden, ist leider trauriger Alltag für das Team.“

Quelle: Bild-online vom 24.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Libanesen-Clan stürmt Notaufnahme – POLIZEI-EINSATZ IN UNIKLINIK DÜSSELDORF

  1. Pingback: Libanesen-Clan stürmt Notaufnahme – POLIZEI-EINSATZ IN UNIKLINIK DÜSSELDORF | StaSeVe Aktuell

  2. ottogeorg LUDWIG sagt:

    Solche Überfälle, gewaltsame Ruhestörungen wie in der Uniklinik Düsseldorf von
    muslimischen Clans auch gegen den Notfalldienst, Dt. Bürger, sind der Klinikalltag
    deutschlandweit politisch gewollt durch Millionen muslimische UN-Siedlern geworden!
    Das ist das politisch gewollte Bunte Leben der Etablierten BRD-Parteien zum großen
    Nachteil der medizinischen Patienten, Schwestern u. Ärzten!

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Wer halb Kalkutta hier aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta“

  4. ulrike sagt:

    Solche Herrschaften sollten überhaupt nicht behandelt werden . Sollen abhauen in ihre Heimat. Keine braucht das Gesockse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.