Militärischer Abschirmdienst: „Rund 550 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr“

Christof Gramm, Präsident des Militärischen Abschirmdienstes MAD (imago/Jens Schicke)
Christof Gramm, Präsident des Militärischen Abschirmdienstes MAD (imago/Jens Schicke)

In der Bundeswehr wird zur Zeit gegen rund 550 Soldaten wegen des Verdachts auf rechtsextreme Bestrebungen ermittelt.

Der Präsident des Militärischen Abschirmdienstes, Gramm, sagte der „Welt am Sonntag„, das Kommando Spezialkräfte – KSK – sei besonders stark betroffen. Im Verhältnis zur Personalstärke gebe es dort etwa fünfmal so viele Verdachtsfälle wie in der gesamten Truppe.

Nachgewiesen habe man eine extremistische Haltung im vergangenen Jahr bei 14 Personen, darunter acht Rechtsextremisten. Sie seien entlassen worden, ebenso wie 40 weitere Personen, bei denen man eine „fehlende Verfassungstreue“ festgestellt habe. Gramm betonte zugleich, auch Soldaten hätten eine Meinungsfreiheit. Wenn ein Soldat die Linke oder die AfD wähle, gehe das den Nachrichtendienst nichts an.

Der Militärische Abschirmdienst ist der Geheimdienst für die Bundeswehr. Er will dem Parlament künftig jährlich einen Bericht über seine Tätigkeit vorlegen. Dies hatte der Wehrbeauftragte Bartels gefordert.

Quelle: Deutschlandfunk vom 26.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Militärischer Abschirmdienst: „Rund 550 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr“

  1. ulrike sagt:

    Komisch wieviele Rechtsextreme es gibt weiss man, aber was ist mit linken Ratten ?

  2. birgit sagt:

    „fehlende Verfassungstreue“

    Welche Verfassung ist gemeint ?

    Handeln die 550 nach der Reichsverfassung, dann sind sie die einzig
    Verfassungstreuen.

  3. gerhard sagt:

    Wen die so weiter machen…haben sie bald keine Soldaten mehr …die sich von der Politik missbrauchen lassen. Dann müssen diese Herrschaften sich ihre Finger selbst beschmutzen.

  4. Kleiner Grauer sagt:

    DIE wollen die KSK auflösen! Wartet ab was hier zusammengelogen wird. Die 55 ist dem Papst seine Zahl um den Freimaurern zu zeigen wer dahinter steht!
    Die -5- ist die Zahl der Lüge, eine doppelte -5- habe ich noch nie erkannt…!
    Auszug
    #Nachgewiesen habe man eine extremistische Haltung im vergangenen Jahr bei 14 Personen,#
    Auszug Ende
    Quersumme -5-hier ist alles gelogen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.