„FFF“ in Hamburg: Zehntausende fordern mehr Klimaschutz


Alpenwild Shop

Teilnehmer der Klima-Demonstration Fridays for Future laufen durch Hamburg.  (dpa / picture alliance / Axel Heimken)
Teilnehmer der Klima-Demonstration Fridays for Future laufen durch Hamburg. (dpa / picture alliance / Axel Heimken)

In Hamburg haben sich zehntausende Menschen an einer Kundgebung des Bündnisses „Fridays for Future“ beteiligt.

Gemeinsam mit der schwedischen Aktivistin Greta Thunberg demonstrierten sie für größere Anstrengungen im Kampf gegen die Erderwärmung. Nach Angaben der Polizei versammelten sich rund 20.000 Teilnehmer, laut den Organisatoren waren es drei Mal so viele.

Die Demonstration fand auch mit Blick auf die Hamburger Bürgerschaftswahl statt. Fridays for Future fordert von dem neuen Senat einen energischeren Kampf gegen den Klimawandel.

Quelle: Deutschlandfunk vom 22.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu „FFF“ in Hamburg: Zehntausende fordern mehr Klimaschutz

  1. ulrike sagt:

    Stellt doch diesen Vollpfosten mal eine Woche den Strom ab.

  2. gerhard sagt:

    Diese ,,Blase“…meist noch nie gearbeitet, nie eigenes Geld verdient…was soll man von solchen Leuten erwarten….gesellschaftliches/wirtschaftliches/politisches Chaos…und wenns kracht sind sie verschwunden oder verraten u. verkaufen Mutter und Vater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.