Mainstream: ZDF benutzt Forscher der Amadeu-Antonio-Stiftung als Experten und macht Propaganda

Mainz (ADN) – Claus Kleber, Propagandachef des ZDF nutzt als Experten Wissenschaftler und Soziologen, der für die Amadeu-Antonio-Stiftung geforscht hat. So wird das Attentat eines Verrückten von Hanau mit Hilfe Linksextremer Wissenschaftler der Bevölkerung als rechts verkauft.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 23.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Mainstream: ZDF benutzt Forscher der Amadeu-Antonio-Stiftung als Experten und macht Propaganda

  1. gerhard sagt:

    Nicht jeder Armleuchter ist ein Experte

  2. ulrike sagt:

    Diese Stiftung gehört in die Wüste gejagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.