Covid-19: Warnungen vor Lockerung der wegen des Coronavirus erlassenen Kontaktsperre


Alpenwild Shop

Teilnehmer des Castings für Dreharbeiten zur TV-Serie "Babylon Berlin" stehen in einer Warteschlange. (Henning Kaiser/dpa)
Wann dürfen wir gefahrlos wieder engeren Kontakt haben? (Henning Kaiser/dpa)

Kanzleramtschef Braun hat klargestellt, dass es in der Corona-Pandemie vor dem 20. April keine Lockerungen der bestehenden Einschränkungen geben werde. Bis zu diesem Datum blieben alle Maßnahmen bestehen, sagte der CDU-Politiker dem Berliner „Tagesspiegel“. Man werde rechtzeitig informieren, wie es nach dieser Phase weitergehe.

Braun betonte, dass ältere und kranke Menschen ihre Kontakte noch deutlich länger reduzieren müssten. Sie müssten geschützt werden, bis es einen Impfstoff gebe.

Der Präsident der Bundesärztekammer, Reinhardt, führte aus, dass vor dem 19. April eine verlässliche Bewertung der Maßnahmen überhaupt nicht möglich sei. Eine verfrühte Lockerung könnte die Zahl der Neuinfektionen wieder hochschnellen lassen, sagte Reinhardt der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Thüringens Ressortchef Maier, gab jedoch zu bedenken, dass die Bevölkerung mehr als vier Wochen Kontaktsperre wohl nicht durchhalte.

Quelle: Deutschlandfunk vom 28.03.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Covid-19: Warnungen vor Lockerung der wegen des Coronavirus erlassenen Kontaktsperre

  1. ulrike sagt:

    Wir halten länger als 4 Wochen durch. Haben einen grosse Garten wo wir uns aufhalten können bei schönem Wetter.

    Dumm sind die Leute dran die in einer Mietwohnung hocken ohne Garten/Balkon.
    Denen fällt die Decke auf den Kopf.

    • birgit sagt:

      Nutz die stärker werdende UV-Strahlung !

      Laß die Deppen hocken in den Buchten.

      Habe mich gerade wieder geärgert. Kein Klopapier, keine Küchenrollen ! Die haben doch ne Vollmeise !
      In unserem kleinen Markt sind wir mit den Verkäuferinnen gut bekannt. Die sagen es kommen unbekannte Kunden und hamstern alles weg. Das sind vermutlich die ROT-GRÜN Wähler, die Oberklugscheißer aus der Stadt.

  2. ulrike sagt:

    Hier wurde ein neuer Penny eröffnet. In 10 MInuten war sämtliches Klopapier und Küchenrollen weg. Eine Bekannte die dort war sagte auch lauter „auswärtige“ die nicht im Dorf wohnen haben gewütet. Für die einheimischen blieb nichts mehr.

    Das waren sicher auch Städtler die hergekommen sind weil es dort auch nichts mehr gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.