Corona-Krise: USA bringen Austritt aus der WHO auf den Weg

15.03.2020, Berlin. Das Logo der Weltgesundheitsorganisation WHO auf einem Schild an einem Gebaeude mit Raeumen der WHO in Zehlendorf. Die World Health Organization (WHO) ist fuer ihren Umgang mit dem neuartigen Coronavirus in die Kritik geraten. Foto: Wolfram Steinberg/dpa | Verwendung weltweit (dpa)
Das Logo der Weltgesundheitsorganisation WHO (dpa)

Die USA haben offiziell die Unterlagen für ihren Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation WHO eingereicht. UNO-Generalsekretär Guterres sei darüber informiert worden, dass die USA nach 73 Jahren austreten wollten, sagte sein Sprecher.

Man prüfe nun gemeinsam mit der WHO, ob die Bedingungen für einen solchen Austritt vorlägen. Der Austritt soll in einem Jahr in Kraft treten, zuvor muss noch eine 12-monatige Kündigungsfrist eingehalten werden. In ersten Meldungen hatte es unter Berufung auf einen US-Senator geheißen, dass die Vereinigten Staaten bereits heute aus der WHO ausgetreten seien.

US-Präsident Trump hatte im Mai mitten in der Corona-Pandemie den Abbruch der Beziehungen seines Landes mit der WHO verkündet. Er wirft der Organisation vor, zu spät über die Gefahr des Coronavirus informiert zu haben und unter der Kontrolle der chinesischen Regierung zu stehen.

Vertreter der US-Demokraten kritisierten den Schritt. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Pelosy, sprach von einem Akt der Sinnlosigkeit. Präsidentschaftsbewerber Biden erklärte, an seinem ersten Tag als Präsident werde er der WHO wieder beitreten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 08.07.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Corona-Krise: USA bringen Austritt aus der WHO auf den Weg

  1. ulrike sagt:

    Recht so. Entzieht diesem „Verein“ endlich das Geld. Das sollten noch viel mehr machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.