Plötzlich führt Joe Biden in Nevada: Ein Bürger sagt seine Meinung

 

CLARK COUNTY, NEVADA, USA, 04.11.

Übersetzung: „Die kriminelle Biden-Familie stiehlt diese Wahl! Und die Medien vertuschen das.
Wir wollen Freiheit für die Welt. Gib uns unsere Freiheit, Joe Biden!“

Auch in Nevada bemüht sich das Team Trump juristisch um eine Beendigung der Briefwahlauszählung. Am 4. November kam es auch in dieser ländlich und weiß geprägten Hochburg der Trump-Anhänger zu einem Turn zugunsten Joe Bidens.

Donald Trumps Befürchtungen über eine großflächige Wahlmanipulation auch mithilfe der Briefwahl werden von vielen US-Bürgern geteilt … und scheinen nicht unbegründet zu sein.

Quelle: politikstube.com vom 05.11.2020

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Plötzlich führt Joe Biden in Nevada: Ein Bürger sagt seine Meinung

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Die nächsten Videos werden welche mit der MPI in der Hand zeigen!

  2. Ulrike sagt:

    Man fasst es nicht. Sind die Amis wirklich so blöd Biden zu wählen ?
    Das verheisst nichts gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.