SEK stürmt Wohnung von Youtuber während Livestream

Es geht um „Frequenzen“, „Innerirdische“ und „Asuras“ (vedische Bezeichnung für Dämonen), als im Livestream von Dr. Andreas Noack plötzlich Geräusche aus dem Hintergrund zu vernehmen sind. Das Gebrüll wird lauter, Noack unterbricht das Gespräch mit einem Zuschauer und sagt: „Die Polizei ist hier […] ich weiß auch nicht, was los ist […] die Tür wird aufgebrochen …“ Der Livestream läuft weiter, als die Uniformierten den Raum betreten und Noack offenbar festnehmen. Noch ist das Video mit einer Altersbeschränkung auf Youtube sichtbar.

Aus welchem Anlass die Polizei gegen den promovierten Chemiker vorgegangen ist, wird aus dem Video nicht ersichtlich. Anfragen an die örtlichen Behörden stehen noch zur Beantwortung aus.

Quelle: opposition24.com vom 19.11.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu SEK stürmt Wohnung von Youtuber während Livestream

  1. Ulrike sagt:

    Da sind sie gross unsere Polizisten. Ob sie bei verbrecherischen Clans auch so vorgehen?
    Da scheissen sie sich in die Hosen…….

  2. Annette sagt:

    Hätter sich geweigert, wäre er ERSCHOSSEN worden?

    Meine Verachtung für das System bestätigt sich

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Ein vertvolles Video! Wie in der DDR (die Stasi hätte einen Nachlüssel gehabt) wer informationen hat und diese weitergibt wird mit Überfall und Einbruch bestraft.

  4. Pingback: Willkommen in der Diktatur | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  5. birgit sagt:

    Ich kann es nicht ansehen ! Fliege immer wieder raus, Altersbeschränkung !
    Wußte nicht das ich zu jung bin !

    • Kleiner Grauer sagt:

      Dann mußt Du das Video unterwandern, wie der Maas die internationale Nazi Szene.(:-))
      Eine Mini Kamera findest Du im Netz um weitere Überfälle bei Dir zu filmen. Da können DIE lange suchen. Die Dinger sind schon in Kreuzschlitzschrauben die die Steckdose festmachen und sehen den ganzen Raum ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.