Hundertschaftswochen

Mit einem Großaufgebot von in- und ausländischen Behörden hat die Polizei den größten illegalen Marktplatz im DARKNET beschlagnahmt. Weltweit Razzien von Deutschland bis Australien. In Moldawien und der Ukraine wurden die Server gefunden und in Deutschland einer der Köpfe, ein Australier, verhaftet.

Die Plattform DARKMARKET hatte eine halbe Million Kunden und einen Umsatz von 140 Millionen Euro. Es gibt eine Verbindung mit dem großen Serverfund vor einem Jahr in Traben-Trarbach.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.