LIVE: Demos aus verschiedenen Städten

🔴 LIVE: Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes; Foto: © jouwatch
🔴 LIVE: Demonstrationen für den Erhalt des Grundgesetzes; Foto: © jouwatch

Livestreams der heute stattfindenden Demonstrationen zum Erhalt des Grundgesetzes. (Wir fügen im Laufe des Tages weitere Direktübertragungen hinzu.)

Live aus Berlin – Multikultureller Frauenmarsch | ntd live am 28.02.2021

Live aus Berlin 28.2.2021 – Multikultureller Frauenmarsch

LIVE: Berlin Demo Frauenmarsch und Alarmstufe Rot Autokorso 28. Februar 2021

LIVE Demonstrationen

🔴live in München | Demozug 15 Uhr ❤️ Kundgebung 17Uhr

Düsseldorf – Autokorso 🔴 LIVE 🔴 by PartiotOnTour

RheinTV LIVE: Protestmatsch und Kundgebung aus Dornbirn (A)

RheinTV LIVE: Umzug und Kundgebung aus München, ab ca. 15:30

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) und journalistenwatch.com vom 28.02.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu  LIVE: Demos aus verschiedenen Städten

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Berlin! Affentanz wenn diese das erste Mal eine Stadt sehen! Ich vermute der Obergorilla hat DIE verstoßen und beklöckt nun keine ab Sonderlinge in der neuen reinen Herde!

  2. Annette sagt:

    Der SUPERMARKT – ein pandemisches WUNDER!

    Einer der wenigen Orte, die seit März IMMER OFFEN waren, sind die SUPERMÄRKTE.

    Es ist der Ort, wo ich als Käufer jede einzelne Ware in die Hand nehme,
    der Ort, wo ich den Wagen anfasse, den -zig andere Kunden vor mir berühren mußten,

    der Ort, an dem die Kassiererin JEDE Ware, die alle Kunden zuvor angefaßt haben, anfassen muß, um diese über den Scanner zu ziehen,

    der Ort, wo viele Menschen zuvor offene Ware (Obst, Gemüse…) berührt haben, die ich hinterher auch mal roh esse.

    Ich habe NICHT ein einziges Mal davon gehört, dass ein Supermarkt SCHLIESSEN mußte, weil das ganze Personal krank wurde. Ich habe noch NIE davon gehört, daß dort ein HOTSPOT auszumachen war.

    Wenn irgendein Ort eine hohe Frequenz an wechselnden Menschen hat, dann ist es dieser!

    Vielleicht sollte man sich einmal dort erkundigen, welche WUNDERMITTEL sie dort anwenden, um sicher durch die Krise zu kommen?!

    (Text aus einem Bild abgeschrieben)

  3. Ulrike sagt:

    Ist das böse böse Volk wieder auf den Strassen und demonstriert. Da können die lieben Polizisten wieder alte Leute zusammenschlagen die sich gegen die Festnahme wehren.

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Hier haben wir den Beweis. Säcke voller Lumpen können hüpfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.