Impfpflicht, neuer Lockdown, Test-Terror? Montagsproteste in Sachsen

Bild: Görlitz, 11.10.2021 – (Zu Sachsen seit 1945 gehörender Teil von Niederschlesien)

Der Terror gegen Ungeimpfte nimmt immer neue Formen an, hinzu kommt die Abzocke für diejenigen, die sich ihre Rechte (soweit es noch geht) durch Testungen zurückholen möchten. Erste Schulen schließen in Sachsen bereits wieder, ein neuer Lockdown steht bevor. Und immer mehr Menschen wenden sich (hoffentlich dauerhaft) von dieser Politik ab. Gegen diesen Wahnsinn richten sich die Montagsproteste, die wieder in zahlreichen Städten anstehen!

Hier eine Übersicht über alle uns bekannten Städte, in denen gestern Proteste stattgefunden haben:

Adorf (Vogtland) – 18 Uhr – Markt
Annaberg – 19 Uhr – Markt
Auerbach (Vogtland) – 19 Uhr – Rathaus
Bautzen – 18 Uhr – Kornmarkt
Beierfeld – 19 Uhr – Bernsbacher-/August-Bebel-Str.
Bennewitz – 19 Uhr – Jugend- und Freizeittreff „Werner Moser“ (neu dabei)
Bernsbach – 19 Uhr – Markt
Breitenbrunn – 19 Uhr – Rathaus
Burgstädt – 19 Uhr – Brühl
Chemnitz – 18 Uhr – Schillerplatz
Colditz – 19 Uhr – Parkplatz Fleischerei Sogut
Delitzsch – 19 Uhr – Markt
Döbeln – 19 Uhr – Obermarkt
Dresden – 18 Uhr – Altmarkt
Eppendorf – 18 Uhr – Alte Schule
Flöha – 19 Uhr – Markt
Fraureuth – 18 Uhr – Erich Glowatzky Sporthalle
Freiberg – 18 Uhr – Albertpark
Frohburg – 19 Uhr – Markt
Gersdorf – 18 Uhr – Markt
Glauchau – 18 Uhr – Markt
Geithain – 19 Uhr – Markt
Görlitz – 18:30 Uhr – Postplatz
Greiz – 18 Uhr – Markt
Großharthau – 17.30 Uhr – Eisenbahnbrücke
Grimma – 19 Uhr – Markt
Großenhain – 19 Uhr – Markt
Groitzsch – 19 Uhr – Markt
Heidenau – 19 Uhr – Rathaus
Jahnsdorf – 19 Uhr – ab Nahkauf
Johanngeorgenstadt – 18 Uhr – Platz des Bergmannes
Jöhstadt – 19 Uhr – Markt
Königsbrück – 18.30 Uhr – Markt
Königstein – 19 Uhr – Markt
Königswalde – 19 Uhr – Parkanlage
Lengenfeld (Vogtl.) – 18.30 Uhr – Markt
Leipzig – 19 Uhr – Richard-Wagner-Platz
Limbach-Oberfrohna – 18.30 Uhr – Rathausplatz
Königsbrück – 18:30 – Markt
Marienberg – 19 Uhr – Markt
Meißen – 19 Uhr – Heinrichsplatz
Milkau – 18 Uhr – Busplatz
Mittweida – 19 Uhr – Markt
Neugersdorf – 18 Uhr – Markt
Neustadt – 18.30 Uhr – Markt
Niesky – 18 Uhr – Zinzendorfplatz
Nossen – 19 Uhr – Markt
Oederan – 18.30 Uhr – Markt
Oelsnitz (Erz.) – 19 Uhr – Markt
Olbernhau – 19 Uhr – Gessingplatz
Oschatz – 19.00 Uhr – Kirchplatz/ Sparkassentreppe
Ottendorf-Okrilla – 19 Uhr – Rathaus
Pegau – 19 Uhr – Markt
Plauen – 18:30 Uhr – Wendedenkmal
Pirna – 19 Uhr – Markt
Raschau-Markersbach – 18 Uhr – Markt
Radeberg – 19 Uhr – Markt
Reichenbach (Vogtland) – 19 Uhr – Markt (geänderte Zeit!)
Riesa – 19 Uhr – Rathausplatz
Schönheide – 19 Uhr – Rathaus
Schneeberg – 19 Uhr – Markt
Schwarzenberg – 19 Uhr – Markt
Sebnitz – 19 Uhr – Markt
Thalheim (Erz.) – 18 Uhr – Rathaus
Torgau – 18 Uhr – Markt
Wurzen – 18.30 Uhr – Markt
Zwickau – 18.00 Uhr – Hauptmarkt (Spaziergang), danach Kundgebung
Zittau – 18 Uhr – Stadtring
Zwönitz – 19 Uhr – Markt

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Quelle: Freie Sachsen auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 12.10.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Impfpflicht, neuer Lockdown, Test-Terror? Montagsproteste in Sachsen

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wer sich nicht wehrt der hat verloren. Die sich brüsten einen Gott umgebracht zu haben scheuen sich in Ihrer Arroganz nicht auch das in Ihren „Augen“ Vieh mit der Nadel umzubringen.

  2. Annette sagt:

    Reihenweise sterben Infizierte innerhalb von 5 Tagen… die Leichenberge werden immer höher…

    Pandemie, Pandemie… kreischen die politischen Schauspieler….

    PS: Das sind gefährliche Leute, denn knüppelschwingende Systemlinge stehen bereit, kritischen Argumenten die politisch gewollte Doktrin einzubeulen… das nennt sich dann trotzdem Demokratie und herrschaft des Volkes… ach so…

    BRD, das ist nicht das Land der Dichter und Denker, das ist irgendetwas anderes.

    Es lebe das Geld…

  3. Ulrike sagt:

    Die Sachsen unternehmen wenigstens etwas. Die doofen Wessis kapieren nichts……

    • Annette sagt:

      …und die Erde wird leerer… in ein paar Jahren.

      Die Gaia-Retter klopfen sich auf die Schenkel, aber dann sinngemäß:

      Ich Polier, Du Polier, wer schiebt denn blos die Karre hier?

      Wer soll uns versorgen, wenn die Malocher alle tot sind????????

  4. Rosemarie Pauly sagt:

    Also, ich sehe nicht wirklich, dass sich etwas wesentlich verändert hätte. Wir leben in einer Stadt mit ca. 179.000 Einwohnern (31. Dez. 2020) Ich war, da nicht von hier, stets von ca. 130.000 ausgegangen.
    Bei uns:

    Kurz zusammengefasst:

    Akut infizierte Personen: 192
    Anzahl der Neuinfektionen: 6

    positive PCR-Tests (teilweise nach positiven Schnelltests) zusätzlich rückwirkend: 0
    7-Tage-Inzidenz-Wert: 50,0

    Personen in Quarantäne: 285
    Genesene Personen: 11.890
    Personen in stationärer Behandlung: 18
    Personen auf der Intensivstation: 5
    An/mit Corona verstorbene Personen: 208

    Stand: 11.10.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.