Stromnetz: Wir stehen kurz vor dem Kollaps!!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 03.07.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Alexander Berg
1 Monat zuvor

„Letzte Woche habe ich mir einen neuen Kühlschrank gekauft, um Strom zu sparen. Und diese Woche stellen die in Deutschland den Strom ab.“

Annette
Annette
1 Monat zuvor
Reply to  Alexander Berg

Im ALDI/etc gibt es jetzt warmes Duschwasser in der Kühltheke, falls der Strom ausfällt…
Stromausfall: Besser man hat keine elekt. Jalousien…

Alexander Berg
1 Monat zuvor
Reply to  Annette

Zum Glück habe ich keine elektrischen Jalousien… Habe mir übrigens drei Eimer heißes Wasser sichergestellt.

Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Hoffentlich fällt der STrom dann zuerst in Börlin mal aus. Vielleicht wachen dann welche auf und jagen diese Chaotregierung zum Teufel.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

25% unseres täglich erzeugten Stroms sind als Funkwelle unterwegs!
Da kann gespart werden!

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

Stellt Euch doch auf den Tellerrand und erkennt was Ihr da in der Ferne seht! Kulisse, nichts als verarschende Kulisse-Illumination! Der
Habenichts reist bei den Arabern herum und lässt sich Wasserstoffanlagen zeigen die wir 43/44 schon in U-Booten hatten. Den sog. Walter Antrieb. Der verarscht uns-der Habenichts! Wir deitsch dumm schlaf Deppen müssen abhängig und damit erpressbar bleiben. Ich habe schon öfters geschrieben: Ein Standard PKW etwa 100 PS mit Wasserstoffbrennstoffzelle in der Garage auf eine Rolle gestellt oder mit einem Flüssigkeitsgetriebe an einen Wechsel Stromerzeuger gekoppelt, erzeug billigst so viel Strom, da bleibt noch für die Nachbarn übrig. Das Auto ist so sauber, das kann man in sein Wohnzimmer stellen und darin Geburtstag feiern. Der Mensch-Kommunistenblock in Böörlin lässt diese Unabhängigkeit niemals zu. Mit dem Bartträger-nicht Ulbricht, hätten wir das schon längst. Weiter geht es in der Verarschung! Mit einer einzigen Empfänger Anlage im Gigahertz Bereich auf der Erde und einen Satelliten der die Sonnenenergie umwandelt, kann der gesamte Strom für die Erde produziert werden. Nachteil. Alles was durch diese Strahlung fliegt wird verbrannt. Wird der Satellit gehackt (solche irren wie Selenskyj, oder
angehende Flugschüler aus Hamburg 2001, oder pendelt von sich aus, ist alles imBereich der Frequenz tot. Das Handy ist im Gigahertz Bereich, die Strahlung war als Waffe gedacht. Aus der Forschung der Raumfahrt im Reich kam einer zu meinem Vater an die Front, der kannte das alles schon… hab ich auch schon geschrieben. (Könnte mit
Neuschwabenland zusammen hängen) Weiter geht
es! Die Kohlekraftwerke sind der Graue Star in den blinden Augen der Grünen! Aufgeobachtet!
In die Braunkohle wird Kalk gegeben damit kein Schwefel bei der Verbrennung entsteht! Kalk und Schwefel ergibt Gips in ungeheuren Mengen. Der wird in denTagebauen wieder verbuddelt. Wir könnten Häuser billigst aus Gips bauen, auch haltbar. Es darf nicht sein und mit solchen Idioten wie den Habenichts-Böcklich???? Diese Brut lässt uns eher erfrieren als uns aus der Sklaverei zu holen! Weiter geht es! Patente die es über das Thema gibt sind alle unter Verschluss, damit wir
als Tier nicht frei auf der Weide uns bewegen können!