US-Botschaft in Moskau gibt auf Webseite geografische Koordinaten statt Adresse an

Russische Medien sind darauf aufmerksam geworden, dass die US-Botschaft in Moskau auf ihrer Webseite keine herkömmliche Adresse mehr angibt. Stattdessen stehen dort ihre geografischen Koordinaten. Obwohl der offizielle Grund dafür noch unbekannt ist, wird dies mit dem neuen Namen des Platzes vor der US-Botschaft in Verbindung gebracht: Seit einiger Zeit heißt der bis vor Kurzem namenlose Platz nach der Volksrepublik Donezk. Die neue offizielle Adresse der diplomatischen Vertretung ist folglich Platz der Volksrepublik Donezk 1. Früher war es Bolschoi-Dewjatinksi-Gasse 8.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 03.07.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Warum dürfen die Amis überhaupt dort eine Botschaft unterhalten wo sie doch gegen Russland arbeiten…….