Aktivistin von Correctiv gibt zu nicht unabhängig zu sein

Medienhaus Correctiv: Keine Verfassungsschutz-Verbindung - ZDFheute

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 11.02.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
11 Tage zuvor

Doofe Trulla. Solche Weiber gehören in die VErsenkung

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
11 Tage zuvor

Alle Stiftungen die sich in der BRidä-ä-ä-ü-ü- politisch anmarschieren sind Itzenölgröhlich  geprieft! Putin hat mit diesen Ziegenfürzel Trommelkackern aufgeräumt! Denen Ihr Gehirnkrebs geht auch mit neuen Stammzellen nicht Umwelt tauglich zu machen!

kairo
kairo
10 Tage zuvor

Eine Angestellte ist nie unabhängig. Wusste mal wieder keiner.

Ralf
Ralf
9 Tage zuvor
Reply to  kairo

Außer du natürlich Systemtroll !!! Es ging insgesamt um “ CORRECTIV “ aber wenn wir schonmal “ dabei sind „…. Gelder flossen unter Anderem die letzten Jahre aus dem Hause der Kulturstaatsministerin im Kanzleramt und Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Claudia Roth. Die hat “ gefördert “ das Projekt “ Lokaljournalismus qualifizieren, Demokratie stärken „, um nicht zu sagen Lokaljournalie …, in den Jahren 2022 und 2023 mit 199000 Euronen insgesamt…KEINE FRAGEN MEHR !!! Du noch ???

trackback

[…] „Aktivistin von Correctiv gibt zu nicht unabhängig zu sein“http://staseve.eu/?p=218293 […]