US-Gesundheitsreform – Trump zur Zusammenarbeit mit Demokraten bereit

Trump bei einer Rede, den rechten Arm weit ausgestreckt. (picture alliance / Consolidated)
US-Präsident Donald Trump (picture alliance / Consolidated)

Nach dem vorläufigen Scheitern seiner Gesundheitsreform erwägt US-Präsident Trump eine Zusammenarbeit mit den Demokraten.

Sein Sprecher Spicer sagte, der Präsident sei bereit für diesen Schritt. Es handele sich bis zu einem gewissen Grad um einen Kurswechsel. Man müsse sehen, wie man Mehrheiten bekomme. Trump hatte zuletzt den Republikanern gedroht, sie bei kommenden Gesetzesvorhaben wie der geplanten Steuerreform zu übergehen, sollte die Partei seine Agenda nicht unterstützen. Der US-Präsident macht den ultra-konservativen Flügel der Republikanischen Partei für die Niederlage seiner Gesundheitsreform mitverantwortlich.


Roberts Teehaus

Quelle: Deutschlandfunk vom 28.03.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu US-Gesundheitsreform – Trump zur Zusammenarbeit mit Demokraten bereit

  1. Pingback: US-Gesundheitsreform – Trump zur Zusammenarbeit mit Demokraten bereit | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.