Rex Tillerson: Welt will eine Normalisierung der russisch-amerikanischen Beziehung

Rex Tillerson: Welt will eine Normalisierung der russisch-amerikanischen Beziehung
US-Außenminister Rex Tillerson

Laut #US-Außenminister Rex Tillerson wünscht sich die Welt ausnahmslos eine Verbesserung der Beziehungen zwischen Russland und den USA. Dies sei ihm bei allen Formaten, in allen Gesprächen und aus allen Ländern vermittelt worden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Rex Tillerson: Welt will eine Normalisierung der russisch-amerikanischen Beziehung

  1. Pingback: Rex Tillerson: Welt will eine Normalisierung der russisch-amerikanischen Beziehung | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Na dann mach mal Rex wenn Du es schon von allen gesagt bekommst.

  3. meckerpaul sagt:

    Die Menschen wollen keinen Krieg, sie wollen FRIEDEN.
    Den kann es nur geben wenn die USA das Säbel-Rasseln unterlässt.
    Es sind von den USA genug Kriege vom Zaun gebrochen worden, durch Lügen und Intrigen.
    Menschenleben zählt diesen Kriegstreibern nichts.

  4. Birgit sagt:

    Wir werden sehen ob er lügt oder die Wahrheit spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.