Fake Justiz – Der merkwürdige Prozess am Amtsgericht Wittmund gegen Jo Conrad


Viva Gourmet


Am 15.8.2017 wurden #Angela Masch und #Jo Conrad im #Amtsgericht Wittmund verurteilt. Das Verfahren zeigt, daß zwar rechtliches Gehör gegeben wird, aber kaum eine Rolle spielt, Anträge gestellt werden können, aber allesamt abgelehnt werden, usw. Im Gespräch zwischen Prozeßbeobachter #Werner Altnickel, Angela Masch und Jo Conrad wird aufgezeigt, wie viel Angst die Amtspersonen davor hatten, daß jemand die Veranstaltung aufzeichnet. Die beiden letzten wurden 3 mal gefilzt. Ins Protokoll wurde nur aufgenommen, was dem Richter paßte.

Hier stand #menschliches Handeln gegen #herzlose Technokraten, die der Ansicht sind, daß nur staatliche Stellen darüber zu entscheiden haben, wie mit Kindern verfahren wird. Den Hinweisen für vielfache #Mißhandlungen im Heim von Dave und seiner Schwester Pia spielte keine Rolle. Er wurde wieder dahin gebracht, wo große Gefahr für ihn bestand und besteht: In die Obhut des Jugendamts, in dessen Aufsicht Mißhandlungen dokumentiert sind, was aber keine Rolle spielte, daß der Junge Schutz suchte.

Die Zeit, als #Dave Möbius 3 Wochen bei Angela Masch war, ist die einzige dokumentierte Zeit, in dem es ihm gut ging. Zwei Jahre ist das her, seither gibt es keine Spur und auch vor Gericht war das Interesse am Wohl von Dave Möbius Null. In der Zeitung ein Artikel über Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker.

http://jeversches-wochenblatt.de/Nachrichten/artikelnr/45936


Höllberg

Quelle: youtube-Kanal Parteienallianz vom 16.08.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Fake Justiz – Der merkwürdige Prozess am Amtsgericht Wittmund gegen Jo Conrad

  1. Pingback: Fake Justiz – Der merkwürdige Prozess am Amtsgericht Wittmund gegen Jo Conrad | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    „Sie haben das Recht zu schweigen, vor Gericht kann alles gegen Sie bewertet werden.“ Das muss richtig lauten: Es wird vor Gericht alles gegen Sie ausgelegt ob Sie reden oder schweigen! Wir machen willkür-organisierte Willkür!

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Die BRiD ist eine GmbH da gibt es keine Richter mit Bestallungsurkunden. Der Im Schwarzen Arbeitsanzug-Kittel ist ein Handelsvertreter mit Eistellungsvertrag „Richter“ der Firma. Die Bestallungsurkunde kann DER nicht haben. Was soll diese auch bringen? Die Besatzer geben einem Firmenmitarbeiter doch keine Bestallungsurkunde. Das geht nur in einem besetzen Staat mit handlungsfähiger Regierung. Die BRiD ist eine Firma!!! Das ist so statistisch fast perfekt über dem Höllenfeuer gesponnen worden. DIE bekommt man fast nicht zu fassen. Noch nicht!
    Was teibt die eigenen Landsleute dazu Ihre eigenen Landsleute so zu verraten?

  4. Wer soll Recht sprechen in einer Nation, die gar keine ist, sondern seit 1945 ein besetztes Land? Wie soll es Richter geben, die gar keine Beamten sind?

    Kinder sind unsere Zukunft: Wem ist wo Unrecht widerfahren? Das geht in der BRD schnell, da die sich in einem noch immer besetzten Kriegsgebiet befindet, in welchem zusätzlich auch noch Nachfolge-Nazis die eigenen Landsleute ausplündern. Die nennen sich Polizisten, Gerichtsvollzieher, Staatsdiener oder Beamte! Erwiesen ist, dass Deutschland kein Staat sein kann, da keins der Drei-Elemente-Lehre erfüllt ist, welche völkerrechtlich vorschreibt, dass jeder Staat folgendes zu haben hat:

    Staatsvolk, Staatsterritorium und eigene Staatsgewalt. Nichts davon ist in der BRD vorhanden. Daraus folgt logischerweise und leicht feststellbar: Wo kein Staat, da auch keine Staatsdiener! Beamte gibt es in der BRD ebenfalls nicht, da der Beamtenstatus bereits am achten Mai des Jahres 1945 erloschen ist (siehe 1 BVR 147/52, Leitsatz 2). Da sich alle sogenannten Beamten auf erloschene Gesetze berufen (STPO, ZPO, OWIG usw.), im Gegensatz dazu aber gültige Gesetze (HLKO, Genfer Konventionen, UN-Resolutionen usw.) ignorieren, sollte jeder und jede per Einschreiben diese Scheinbeamten anzeigen: Man sende den Beschuldigten eine Durchschrift, damit diese wissen, dass etwas gegen sie in die Wege geleitet wurde.

    https://www.facebook.com/groups/MeineRepublikDeutschland ist Nr. 1 im Facebook!

  5. Birgit sagt:

    Dave wurde wohl wieder zurück geführt, als Futter für die Pädophilenabteilung ??? Ganzkörperkostümierte in schwarzer Faschingsrobe
    sorgen sich wohl um das Frischfleisch, welches IHRE Gesinnungsgenossen
    zum überleben brauchen ? Hatten wir das nicht schon mal im sogenannten Sachsensumpf ?
    Pfui Teufel, IHR elende Brut !

  6. Pingback: Dies & Das vom 17. August 2017. | freistaatpreussenblog

  7. Heidi sagt:

    Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure, als an die Unabhängigkeit deutscher Gerichte. Von Politnieten berufene Richter, weisungsgebundene Staatsanwälte, korrupte Gutachter, von Konzernen gekaufte Politnieten, und so weiter. Die Mafia ist ein Kindergarten gegen die.

  8. Gernot Myerson sagt:

    Kein Wunder ist das endlose Möbius-Band die einzige bekannte eindimensionale Oberfläche!

  9. Karl in sagt:

    Beamte gibt es in der BRD nicht, da der Beamtenstatus bereits am
    8. Mai 1945 erloschen ist (siehe 1 BVR 147/52, Leitsatz 2). Da
    sich alle sogenannte „Beamte“ auf erloschene Gesetze berufen (STPO, ZPO, OWIG
    usw.), im Gegensatz dazu aber gültige Gesetze (HLKO, Genfer Konventionen,
    UN-Resolutionen usw.) ignorieren, sollte jeder und jede per Einschreiben diese
    Scheinbeamten anzeigen! Man sende den Beschuldigten eine Durchschrift, damit
    diese wissen, dass etwas gegen sie in die Wege geleitet wurde und aktenkundig
    wird. https://www.facebook.com/groups/MeineRepublikDeutschland
    ist eine gute Gruppe im Facebook, herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.