Antrittsbesuch: Steinmeier reist zum Papst


Anzuege.de

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nimmt am 27.05.2017 in Berlin an der Veranstaltung «Ist die Vernunft noch zu retten? Verantwortliches Handeln in der Gegenwart» teil. (dpa /Maurizio Gambarini)
#Bundespräsident Steinmeier spricht auf einer Veranstaltung des 36. Evangelischen Kirchentages in Berlin. (dpa /Maurizio Gambarini)

Bundespräsident Steinmeier reist heute nach Rom.

In einer evangelischen Kirche will er dort einen Vortrag über das #Reformationsjubiläum halten. Morgen empfängt #Papst Franziskus Steinmeier zu einer #Privataudienz. Es ist der Antrittsbesuch des deutschen Staatsoberhaupts. Geplant ist darüber hinaus eine Begegnung mit der #katholischen Laienbewegung Sant’Egidio.

Quelle: Deutschlandfunk vom 08.05.2017

Anmerkung der Redaktion staseve: Na da ist den Zensoren beim Deutschlandfunk was entgangen. Er reist zum Papst zur Privataudienz!! Na klar die Bundesrepublik ist eine Verwaltungszone der Alliierten und kein souveräner Staat.


agrosprouts.at

Quelle: Deutschlandfunk vom 08.10.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Antrittsbesuch: Steinmeier reist zum Papst

  1. Pingback: Antrittsbesuch: Steinmeier reist zum Papst | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Kotz Kotzt da kommen die beiden richtigen zusammen. Man fasst es nicht mehr was abgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.