Rentenpolitik: CDU-Wirtschaftsrat fordert längere Lebensarbeitszeit


Teaf Tee-Fachhandel

Ein Senioren-Paar sitzt am 10.04.2011 auf einer Bank an der Elbe in Geesthacht bei Hamburg. (dpa / Christian Charisius)
Ein Senioren-Paar sitzt am 10.04.2011 auf einer Bank an der Elbe in Geesthacht bei Hamburg. (dpa / Christian Charisius)

Kunstdrucke und Poster
screenshot-1737

Der #CDU-Wirtschaftsrat hat die Union aufgerufen, die Bürger auf eine längere #Lebensarbeitszeit einzustimmen.

Man müsse jetzt die Wahrheit sagen, sagte Generalsekretär Steiger der „Rheinischen Post“. Die Menschen würden immer älter, aber der #Rentenbeitrag könne nicht erhöht und das #Renteneintrittsalter nicht gesenkt werden. Dies würde alle überfordern. Steiger betonte, im Jahr 2021 müssten mehr als hundert Milliarden Euro an Steuermitteln für die #Rente aufgebracht werden.

Nach Angaben der #Deutschen Rentenversicherung Bund ist die durchschnittliche Bezugsdauer der Rente wegen der steigenden Lebenserwartung in den vergangenen 20 Jahren um 3,6 auf 19,6 Jahre gestiegen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 07.12.2017


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Rentenpolitik: CDU-Wirtschaftsrat fordert längere Lebensarbeitszeit

  1. Pingback: Rentenpolitik: CDU-Wirtschaftsrat fordert längere Lebensarbeitszeit | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Na klar, die Bewohner sollen länger arbeiten ! Und warum ? Weil IHR die Rentenkassen geplündert habt und EURE sogenannten Beamten nicht einzahlen.

  3. Ulrike sagt:

    Solche Drecksäcke. Wir sollen arbeiten bis wir in den Sarg fallen.

  4. Baufutzi sagt:

    Die Menschen werden nicht älter. Grund sind die mannigfachen Vergiftungen. Ein Großteil der Menschen verschwindet sowieso demnächst,kann auf „Daegel.com“ nachgelesen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.