Trumps neue Sicherheitsstrategie: Wer mit Amerika konkurriert, ist künftig „revisionistisch“


nanosit

21. Dezember 2017
Trumps neue Sicherheitsstrategie: Wer mit Amerika konkurriert, ist künftig „revisionistisch“
INTERNATIONAL

Washington. #US-Präsident Donald Trump hat jetzt die neue Sicherheitsstrategie der #USA vorgestellt. Er verteidigt darin die globale Vormachtstellung und bezeichnet konkurrierende Mächte, die diesen Status herausfordern, als „revisionistische“ Mächte. Die amerikanische Strategie steht unter dem Motto „#America first“. „Bei jeder Entscheidung und allen Maßnahmen steht Amerika jetzt an erster Stelle“, sagte #Trump.

Insbesondere #Rußland und #China werden im neuen Strategiekonzept als globale Widersacher ins Visier genommen. Das 68-seitige Dokument bezeichnet die beiden Länder als „revisionistische Mächte“, die „Amerikas Macht, Einfluß und Interessen“ herausfordern und versuchten, „Sicherheit und Wohlstand“ der USA zu untergraben.

Wörtlich führt das Papier aus: „Rußland versucht, den Einfluß der USA in der Welt zu schwächen und uns von unseren Verbündeten und Partnern zu trennen.“ Außerdem seien russische Atomwaffen „die bedeutendste existentielle Bedrohung für die Vereinigten Staaten“. China wiederum wird vorgeworfen, die USA aus Asien „verdrängen“ zu wollen. „China hat seine Macht auf Kosten der Souveränität anderer ausgeweitet“, heißt es mit Verweis unter anderem auf „Merkmale seines autoritären Systems“ sowie auf angeblichen Datendiebstahl.

Widerspruch vonseiten der Angesprochenen kam prompt. Der russische Kremlsprecher #Dmitri Peskow attestierte der neuen US-Strategie einen unverhohlen „imperialistischen #Character“. Die #US-Regierung verteidige weiterhin hartnäckig eine „unipolare“ Weltordnung.

Auch die chinesische Regierung wies Trumps Anschuldigungen zurück. Die neue US-Sicherheitsstrategie sei von einer „Mentalität des Kalten Krieges“ geprägt, sagte Außenamtssprecherin #Hua Chunying in Peking. Die strategischen Interessen Chinas würden darin „bewußt verzerrt“ dargestellt. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 21.12.2017


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Trumps neue Sicherheitsstrategie: Wer mit Amerika konkurriert, ist künftig „revisionistisch“

  1. Pingback: Trumps neue Sicherheitsstrategie: Wer mit Amerika konkurriert, ist künftig „revisionistisch“ | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.