Afd in Niedersachsen: Bundesvorstand will zügige Neuwahl des Landesvorstands


Weinmühle

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen (dpa-Bildfunk / Julian Stratenschulte/)
Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen (dpa-Bildfunk / Julian Stratenschulte/)

Der #Bundesvorstand der #AfD will eine Neuwahl des Landesvorsitz in #Niedersachsen erzwingen und dafür zügig einen Parteitag einberufen.

Das sei das Ergebnis einer Telefonkonferenz der Parteiführung, sagte der #AfD-Vorsitzende Meuthen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die Zerstrittenheit in Niedersachsen mache einen Neuanfang notwendig, der aber wohl mit dem derzeitigen niedersächsischen Parteivorstand nicht möglich sei. Über die Abwahl des umstrittenen Landeschefs #Hampel hätte eigentlich ein Sonderparteitag entscheiden sollen, den Hampel jedoch kurzfristig abgesagt hatte. Parteiinterne Gegner werfen ihm einen diktatorischen Führungsstil und verletzende persönliche Attacken vor.

Quelle: Deutschlandfunk vom 16.01.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.