USA planen offenbar „false flag“-Chemieangriff: Steht US-Schlag gegen Syrien bevor?


nanosit

13. März 2018
USA planen offenbar „false flag“-Chemieangriff: Steht US-Schlag gegen Syrien bevor?
INTERNATIONAL

Moskau/Damaskus. Wenn es stimmt, wovor der russische Generalstab warnt, steht der Welt eine weitere „#false flag“-Aktion bevor, die den #USA die Steilvorlage für einen erneuten #Militärschlag gegen #Syrien bieten soll. Laut Generalstabschef Gerassimow bereiten Kämpfer in #Ost-Ghuta derzeit die Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen vor, die die USA als Anlaß für einen Angriff gegen Damaskus nutzen werden.

Wörtlich sagte Gerassimow: „Wir verfügen über zuverlässige Informationen über die von Kämpfern betriebene Vorbereitung auf die Inszenierung eines Einsatzes von Chemiewaffen durch Regierungstruppen gegen Zivilisten.“ Zu diesem Zweck befinde sich eine ganze „Komparserie“ aus Frauen, Kindern und Alten vor Ort, die hierher gebracht worden seien, um Opfer eines Chemiewaffeneinsatzes darzustellen. Darüber hinaus seien auch Aktivisten der „Weißhelme“ sowie Kamerateams mit der entsprechenden Technik präsent.

Regentropfen

       Stoff-Design Regentropfen

„Dies wird durch die Entdeckung eines Labors zur Herstellung von Chemiewaffen in der von Terroristen befreiten Ortschaft Aftris bestätigt“, sagte Gerassimow weiter.

Die USA planen laut dem Generalstabschef, Damaskus des Einsatzes der Chemiewaffen zu beschuldigen und „Beweise“ für den Massenmord an Zivilisten durch Verschulden der syrischen Regierung und der „sie unterstützenden russischen Führung“ vorzulegen. Als Gegenmaßnahme plane Washington „einen Raketen- und Bombenangriff auf Regierungsviertel in Damaskus“. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 13.03.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu USA planen offenbar „false flag“-Chemieangriff: Steht US-Schlag gegen Syrien bevor?

  1. Annette sagt:

    (…)wir verfügen über gesicherte Erkenntnisse…von Donald Duck…

    Der Ami lügt das Blaue vom Himmel, siehe weiße Chemtrailschicht…

  2. Birgit sagt:

    Und schon wieder arbeitet die Matrix mit Täuschung !
    Hollywood läßt grüßen !

  3. Ulrike sagt:

    Das sind doch elende Verbrecher. Die machen immer so weiter. Dann wird alles auf Assad und Putin geschoben und der Westen heult auf und spielt mal wieder Krieg.

    Wie kann man denen zuvorkommen????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.