Die Deutschen, bald in der Minderheit?


XXL-Sizes

Symbolfoto: Durch Tolga Sezgin/Shutterstock
Schule (Symbolfoto: Durch Tolga Sezgin/Shutterstock)

Man versucht den Bürgern ja immer wieder weiß zu machen, dass die Überfremdung bzw. die #Islamisierung Deutschlands eine Verschwörungstheorie sei, die von den bösen Rechten in Umlauf gebracht wird, um dieses Land abzuschotten, statt weiterhin weltoffen zu halten.

Dazu hat „n-tv“ ein paar aktuelle, interessante Zahlen:

Elf Millionen Schüler werden derzeit in #Deutschland unterrichtet – jeder zehnte ist Ausländer, jeder dritte hat einen Migrationshintergrund. Das geht aus vorläufigen Zahlen für das Schuljahr 2017/2018 hervor, die das Statistische Bundesamt in Wiesbaden veröffentlichte…

1,2 Millionen beziehungsweise 10,7 Prozent hatten laut Schülerstatistik keine deutsche Staatsangehörigkeit. „Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Zunahme von 5,4 Prozent“, berichtete Destatis-Mitarbeiterin Andrea Malecki. Die Zunahme an allgemeinbildenden Schulen betrug 6,9 Prozent, an beruflichen Schulen stieg die Zahl der ausländischen Schüler gegenüber dem vorhergehenden Schuljahr um 2,8 Prozent.

„Der Anteil von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund ist wesentlich höher“…

Das ist der Stand von heute. Wer aber weiß, welche Pläne die Regierung hat und wie es mit der Kinderliebe der #Migranten aussieht, weiß auch, dass für die Deutschen bald das letzte Stündchen geschlagen hat.

In einigen Jahren hat die Hälfte der Schüler einen Migrationshintergrund und nur wenige Jahre später sind die „Deutschstämmigen“ in der Minderheit – zumindest beim Nachwuchs.

Da man davon ausgehen muss, dass die Mehrheit der Schüler mit Migrationshintergrund #Muslime sind, ist klar, wohin die Reise geht – schneller, als viele wahrhaben wollten:

Kunstdrucke und Poster
Papageien

Deutschland ist bald eine islamische Republik, definitiv und dann wissen wir auch, was die linksgrünen Gutmenschen uns immer als #Multikulti verkaufen wollten: Eine finstere Zukunft!

Quelle: journalistenwatch.com vom 14.03.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Die Deutschen, bald in der Minderheit?

  1. Pingback: Die Deutschen, bald in der Minderheit? | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    …solange die Deutschen so malochen und alles finanzieren, über OwiG, GEZ und Steuern…

    Schluß mit Arbeit, lmaA, wer arbeitet weiß nicht, wie süß das Leben mit gratis Stütze ist.
    Media, bin doch nicht blöd und arbeite für andere…

  3. Birgit sagt:

    Entfernt diese Hinterwäldlernachzucht. Kann diese Kopftücher einfach nicht mehr ersehen !
    Es ist zum kotzen, dieses Pack, groß oder klein. Terrornachwuchs an unseren Schulen, pfui Teufel.

  4. Ulrike sagt:

    Das ist alles so gewollt. Die dummen Deutschen sollen aussterben und die Musels unser Land übernehmen. Wann kapieren das unsere Leute endlich ?

  5. Baufutzi sagt:

    „Das Komitee der 300“,leistet ganze Arbeit.Generalstreik!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.