U-Bahn Horner Rennbahn in Hamburg – Messerstiche in den Bauch: 25-Jähriger schwer verletzt

U-Bahn Horner Rennbahn: Messerstiche in den Bauch: 25-Jähriger schwer verletzt

Bild: RöerU-Bahn Horner Rennbahn: Messerstiche in den Bauch: 25-Jähriger schwer verletzt
Samstag, 21.04.2018, 09:31

Dramatische Szene am Bahnsteig: Bei einem Messer-Angriff im #U-Bahnhof Horner Rennbahn ist ein 25-Jähriger am Freitagabend schwer verletzt worden.

Das Opfer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, der mutmaßliche Täter vor Ort festgenommen.

Aus bislang unbekannten Gründen stach der Tatverdächtige gegen 22 Uhr einen 25-jährigen Mann nieder. Das Opfer wurde am Bauch verletzt und musste vor Ort von einem Notarzt behandelt werden. Daraufhin wurde er in eine Klinik gebracht. Ob Lebensgefahr besteht, ist bislang noch nicht bekannt.


Kräutergott.de

Noch am Tatort konnten die Beamten der Hamburger Polizei einen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Auf MOPO-Nachfrage konnte der polizeiliche Lagedienst am Abend keine weitere Auskunft zu dem Angriff geben. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Focus-online vom 21.04.2018

Anmerkung der Redaktion staseve: Wieder mal keine Nationalitätenangabe. Der geübte Leser kennt sich aus.


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu U-Bahn Horner Rennbahn in Hamburg – Messerstiche in den Bauch: 25-Jähriger schwer verletzt

  1. Pingback: U-Bahn Horner Rennbahn in Hamburg – Messerstiche in den Bauch: 25-Jähriger schwer verletzt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.