Hemer: Deutsch ohne Akzent sprechender Täter zeigt falsche Fahrkarte und schlägt Busfahrer


Alpenwild Shop

KREISPOLIZEIBEHÖRDE MÄRKISCHER KREIS

POL-MK: Falsche Fahrkarte – erwischt – Busfahrer geschlagen


Feuer & Glas

Hemer (ots) – Busfahrer attackiert

Der unbekannte Täter stieg am gestrigen Dienstag, 03.07.2018, gegen 18:10 Uhr, an der Bushaltestelle in Höhe der Sparkasse in den MVG Bus, Linie 33, in Richtung Hemer ein. Er zeigte eine Monatsfahrkarte für den Monat April vor und wollte mit dieser durchgehen. Der Busfahrer merkte den Betrug und nahm die Busfahrkarte an sich.

Er teilte dem Fahrgast mit, dass dieser seine Fahrt bezahlen müsse. Der Unbekannte schlug dem 30 jährigen Busfahrer daraufhin mit der Faust ins Gesicht. Anschließend nahm er seine Busfahrkarte, riss dem Busfahrer die Sonnenbrille vom Kopf und warf sie zu Boden. Er flüchtete bislang unerkannt.

T-Shirt kaufen Kater und Hund

Täterbeschreibung: männlich, hellhäutig, ca. 17-20 Jahre alt, normale Statur, bekleidet mit einem schwarzen T Shirt, einer schwarzen Hose, einer schwarzen Kappe. Die Kleidung sowie die Kappe hatten Symbole der Marke „Gucci“, sprach deutsch ohne Akzent Sachdienliche Hinweise zu der Körperverletzung nimmt die Polizei in Hemer (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 04.07.2018 (Überschrift geändert Redaktion staseve)

Anmerkung der Redaktion staseve: Es ist doch immer wieder interessant, wie man Ausländer als Täter umschreibt: Hier Deutsch ohne Akzent sprechender Täter!   


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Hemer: Deutsch ohne Akzent sprechender Täter zeigt falsche Fahrkarte und schlägt Busfahrer

  1. Pingback: Hemer: Deutsch ohne Akzent sprechender Täter zeigt falsche Fahrkarte und schlägt Busfahrer | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Das Pack in Deutschland fährt jeden Tag schwarz – aber diese Herrschaften dürfen das. Ein Deutscher geht dafür in den Knast.
    Kam gestern im Fernsehen. Frauen und Männer die 8 Monate in den Knast müssen weil sie schwarz fahren weil sie sich keine Fahrkarte leisten können. Oder die Strafe beträgt 3000 Euro – woher sollen die das Geld nehmen?

    So siehts aus in Buntstiftdeutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.