Iran: 30 Millionen Menschen umgehen Internetverbote


XXL-Sizes

Taxis fahren durch Teheran, der Hauptstadt des Iran.  (picture alliance / dpa / Jörg Schurig)
Im Iran umgehen 30 Millionen Menschen die Internetsperren. (picture alliance / dpa / Jörg Schurig)

 

Im #Iran umgehen nach Angaben der Justiz mehr als 30 Millionen Menschen die #Internetsperren.

Das entspricht knapp vierzig Prozent der Bevölkerung. Vize-Generalstaatsanwalt Chorramabadi sagte, viele Bürger nutzten VPN-Zugänge, obwohl sie verboten seien. VPN steht für „Virtual Private Network“, also eine geschützte Verbindung zu ausländischen Servern. Die VPN-Verbindungen werden vor allem für den Messengerdienst #Telegram verwendet. Chorramabadi kritisierte, es könne nicht sein, dass die Gesetze der Islamischen Republik derartig ignoriert würden.

Der Staatsanwalt geht damit auf Distanz zu Kommunikationsminister Dschahromi, der #Internetverbote im 21. Jahrhundert als absurd bezeichnet.

Quelle: Deutschlandfunk vom 14.07.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Iran: 30 Millionen Menschen umgehen Internetverbote

  1. Pingback: Iran: 30 Millionen Menschen umgehen Internetverbote | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Iraner jagt eure Mullahs zum Teufel. Dann bekommt ihr wieder ein neues Leben ohne den Zwang dieser alten senilen verbohrten Männer.

  3. Birgit sagt:

    Holt die rechtmäßige Kaiserin zurück !
    Die schmeißt den vertrottelten Altmännerhaufen raus !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.