Witten: Drei Ausländer rauben 16jährigen aus – Raub im Park an der Ruhrstraße – Zeugen gesucht!


Vietnam-Trip

POLIZEI BOCHUM

POL-BO:

 

 

Witten (ots) – Am 13. Juli (23.30 Uhr) kam es im Wittener Stadtpark an der Ruhrstraße 86 zu einem Raubüberfall.

Ein 16-jähriger Wittener wurde auf dem Nachhauseweg von drei noch nicht ermittelten Räubern aufgehalten.

Einer der Kriminellen schlug den Schüler ohne Vorwarnung ins Gesicht. Anschließend wurde der Jugendliche „durchsucht“ und sein Bluetooth-Speaker gestohlen.

Alle Räuber mit insgesamt ausländischem Erscheinungsbild entfernten sich in Richtung Parkweg.

Zwei von Dreien waren mit einem schwarzen T-Shirt sowie einer schwarzen Lederjacke und einem grauen T-Shirt bekleidet.

Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 15.07.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Witten: Drei Ausländer rauben 16jährigen aus – Raub im Park an der Ruhrstraße – Zeugen gesucht!

  1. Pingback: Witten: Drei Ausländer rauben 16jährigen aus – Raub im Park an der Ruhrstraße – Zeugen gesucht! | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.