350 BEAMTE IM EINSATZ – Großrazzia gegen  Clan-Mitglieder

 350 Beamte und Spezialkräfte waren an den Durchsuchungen beteiligt

350 Beamte und Spezialkräfte waren an den Durchsuchungen beteiligtFoto: Boris Roessler / dpa

 

#Bremen – Seit den frühen Morgenstunden wurden von der Polizei Bremen und der Staatsanwaltschaft 18 Objekte in Bremen durchsucht.

Offenbar richteten sich die Durchsuchungen gegen Clan-Strukturen in der Hansestadt.

Nach ersten Informationen der Polizei waren an dem groß angelegten Einsatz 350 Beamte und Spezialkräfte beteiligt.

Zuletzt schlug die Polizei in den vergangenen Wochen mehrmals gegen arabische Großfamilien in Berlin zu, durchsuchte Wohnungen, Autos und Lokale.

Quelle: Bild-online vom 21.09.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 350 BEAMTE IM EINSATZ – Großrazzia gegen  Clan-Mitglieder

  1. Pingback: 350 BEAMTE IM EINSATZ – Großrazzia gegen  Clan-Mitglieder | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.