Wieder Tausende bei Pegida am Dresdner Altmarkt am 08.10.2018 – Mainstream-Presse schweigt


Alpenwild Shop

Dresden (ADN) – Tausende waren bei Pegida am 08. Oktober 2018 auf dem Altmarkt in Dresden versammelt und nahmen an Kundgebung und Demonstrationszug teil. Die Massenmedien der Mainstreampresse schweigen sich darüber aus.

Was die politische Elite nicht will, soll einfach ausgeblendet werden. Es wird im Ernst geglaubt durch totschweigen und ignorieren der Bürger und ihrer Meinungen ist man gesellschaftlich erfolgreich. Das wird nicht funktionieren.

Auch die Erklärung 2018 die gestern im Petitionsausschuss des Bundestages verhandelt wurde, wird von den Mainstreammedien weitestgehend mit Nichtbeachtung versucht auszublenden.

Hier einige Screenshot-Bilder vom Pegidamarsch und der Kundgebung:

 

Quelle: Nachrichtenagentur ADN  (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 09.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Wieder Tausende bei Pegida am Dresdner Altmarkt am 08.10.2018 – Mainstream-Presse schweigt

  1. Pingback: Wieder Tausende bei Pegida am Dresdner Altmarkt am 08.10.2018 – Mainstream-Presse schweigt | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    Wäre hilfreich, wenn jeder Protestler der beratungsresistenten Deutschenhassende kurz schreibt und den Prostest zum Ausdruck bringt.
    Protest solange bis die Kanzlerin abdankt…

  3. Ulrike sagt:

    Da halten die Medienhuren ihre verlogenen Schnauzen.

    Annette die Alte wird niemals abdanken., Die klebt am Sessel fest wie ein klebriges Bonbon.

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Die Vermissten Liste wird endlos lang sein und keiner wird gefunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.