„Unsere kleine Farm“: Katherine MacGregor gestorben

 


Regenbekleidung.com

Unsere kleine Farm, Fernsehserie, USA 1974 - 1983, Darsteller: (v. l.) Michael Landon, Karen Grassle, Melissa Sue Anderson, Melissa Gilbert, Lindsay Greenbush (imago stock&people)
Unsere kleine Farm, Fernsehserie USA 1974-1983 (imago stock&people)


Bergfürst

Die US-Schauspielerin Katherine MacGregor aus der TV-Serie „Unsere kleine Farm“ ist tot.

MacGregor starb im Alter von 93 Jahren, wie US-Medien unter Berufung auf ihren Sprecher Tony Sears berichteten. In der beliebten 70er-Jahre-Serie verkörperte MacGregor die garstige Wichtigtuerin Harriet Oleson. Die gebürtige Kalifornierin startete ihre Karriere als Tänzerin in New York. Später wechselte sie ins Schauspielfach. Bevor sie zu der prägenden Rolle in der Kultserie nach den Büchern von Laura Ingalls Wilder kam, verdingte sich MacGregor in kleineren Film- und Fernsehproduktionen. Ihre Kollegin Melissa Gilbert, die Laura in „Unsere kleine Farm“, würdigte MacGregor auf Instagram: Sie sei „zum Schreien“ komisch gewesen: „Ihre Harriet Oleson war die Frau, die unsere Fans liebten zu hassen.“

Quelle: Deutschlandfunk vom 15.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu „Unsere kleine Farm“: Katherine MacGregor gestorben

  1. Pingback: „Unsere kleine Farm“: Katherine MacGregor gestorben | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.