Russland wird kein Geld im Ausland borgen


Russland wird kein Geld im Ausland borgen

Russland wird sich für die Konsolidierung des Haushaltes 2016 kein Geld im Ausland borgen. Das erklärte der stellvertretende Finanzminister.

Russland hat zu berücksichtigen, dass gegen das Land finanzielle Sanktionen verhängt worden sind und dies erschwert die Erlangung von Krediten zu normalen Bedingungen. Allerdings hat Russland im Haushalt für 2016 die Möglichkeit einer Kreditaufnahme im Umfang von drei Milliarden USD vorgesehen. Dies wird aber nur erfolgen, wenn sich die Bedingungen hierfür geändert haben – also die Sanktionen aufgehoben worden sind.

Durch das russische Finanzministerium werden gegenwärtig Varianten für die Ausgabe von Staatsobligationen im Umfang von 30 Mrd. Rubel für die Bevölkerung vorbereitet. Ob diese nachgefragt werden und zu welchen Bedingungen die Zwischenhändler arbeiten werden – dazu konnte der stellvertretende Finanzminister noch nichts sagen.

Kopp Verlag


Quelle: kaliningrad-domizil.ru vom 20.01.2016

******************************************************

Seminar: Aktuelle rechtliche und völkerrechtliche Situation in Deutschland – Die Staatliche Selbstverwaltung nach Völkerrecht

Besatzungsrecht-Amazon

Seminarinhalte:

Aktuelle Rechtlage in Deutschland                                                                                                   
UN-Res 56/83                                                                                                                                       
Warum in Deutschland kein Steuerrecht vorhanden ist                           
Aktuelles Völkerrecht zu Deutschland                                                                                         
Staatliche Selbstverwaltung                                                                                                              
Die Personenstandserklärung (PSE)                                                              
Umgang mit Behörden, Plünderungsfreies Bankkonto                                                                                              
Firma Bundesrepublik Deutschland und Töchter

 

Seminargebühr: 127 Euro (Zahlung vor Ort)

Referent: Peter Frühwald

Seminartermine

S-30012016    Samstag 30.01.2016  Braunschweig 
S-31012016     Sonntag  31.01.2016  Hamburg      
S-14022016    Sonntag  14.02.2016  Dresden                                                
S-06032016   Sonntag  06.03.2016  Düsseldorf
Seminarzeiten jeweils 10.30 Uhr – ca. 18 Uhr

Seminarzeit 10.30 Uhr – ca. 18 Uhr

 Sie können sich unter unter folgender e-mail anmelden:

seminare@selbstverwaltung-deutschland.de oder Sie melden sich online an: Online-Anmeldung  Formlose Anmeldung unter: seminare@selbstverwaltung-deutschland.de Bitte Seminarnummer und Adressdaten angeben!

******************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Russland wird kein Geld im Ausland borgen

  1. Pingback: Russland wird kein Geld im Ausland borgen | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.